Apotheke in Belgien - Erfahrungen

Hallo Mädels,
Für unsere 2. IVF möchtwn wir einen Teil der Medikamente in einer Apotheke in Eupen (Belgien) kaufen. Und zwar gonal und luveris.

Habt ihr hier Erfahrungen gemacht?

Kann ich ganz einfach die Rezepte per mail hinschicken oder müssen die mir erst ein angebot erstellen? Wenn es machbar ist hätten wir die Medikamente am liebsten am Freitag.

Lg

1

Hab dir eine Nachricht zu geschickt liebe Mimi

2

Hallo,
mit der Apotheke in Belgien kenne ich mich nicht aus. Sorry!
Ich kann dir nur sagen, wie es bei Billmann in Frankreich läuft.
Wir schicken das Rezept per Mail hin und Billmann schickt dann ein Angebot mit Unterlagen für die Kreditkartenzahlung. Das schicken wir ausgefüllt zurück und dann kommen sie Medikamente per DHL Express. Klappt in der Regel innerhalb weniger Tage, bis Freitag ist aber wohl knapp.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand der die Apotheke in Belgien kennt.

LG

3

Danke für deine Antwort. Ich werd mich wohl morgen auch mal mit der Apotheke in Verbindung setzen. Ich weiß zumindest, dass die keinen Versand haben wir es also abholen müssen. Wäre die Versandzeit schon mal gespart. ;-)

4

Wir haben doch Anfang Dezember schon mal zu dem Thema geschrieben #kratz schreib die Apotheke einfach auf Deutsch an (Hr. Reul) und frage, was es kostet und bis wann er es bestellen könnte ;-) Habe dort nur gute Erfahrungen gemacht, ging alles schnell #pro

weitere Kommentare laden
8

...siehe PN!

9

Hallo,

ich habe ein mal die Medikamente (allerdings andere als du hast) in Eupern geholt und für die 2. ICSI in Raeren. In Raren war es noch mal um einiges günstiger. Es lohnt sich, wenn du mehrere Apotheken einfach mal anmailst.

Viel Glück!

Top Diskussionen anzeigen