Schwanger 2-3 oder Spritzenrest???

Hallo Mädels, ich hab da mal eine Frage die mich schon den ganzen Tag ganz wahnsinnig macht. Habe am 3.7 meinen Eisprung ausgelöst mit 5000 IE Predalon, 5 Tage später nochmal und dann das letzte mal vor 10 Tagen. ich habe eine Testreihe gestartet mit Billigtests und erst wurden sie immer schwächer und ich wollte es schon sein lassen hatte dann noch einen übrig und habe spaßeshalber nochmal getestet und der war plötzlich schön positiv (ein 10er). Die nächsten Tage wurde es immer positiver und heute Morgen (also 10 Tage nach der letzten Predalon Spritze ) habe ich mit einem Clearblue getestet der mir "Schwanger 2-3" angezeigt hat. Jetzt bin ich ziemlich verwirrt. Kann ein Spritzenrest noch "Schwanger 2-3" anzeigen?? Meine Mens ist auch überfällig. Habe beim Frauenarzt angerufen und er wollte das ich Montag zum Blut abnehmen komme allerdings fliege ich morgen für fast 2 Wochen nach Tunesien. Ich hoffe es weiss von euch jemand einen Rat. Ganz Liebe Grüße und schon mal danke im vorraus. Christina

1

Hallo,

Also ich würde an deiner Stelle für die nächsten 9 Monate auf Alkohol und Zigaretten verzichten :-D

2

Hallo Blume :-) meinst du wirklich? Oh Gott ich bin so aufgeregt ich hoffe du hast recht

3

Also um bei einen CB- Digi ne 2-3 zu bekommen brauchst du ein bisschen mehr Spritzenrest. Nach 10 Tagen ist das gespritzte HCG aber fast ganz draußen.

Und ich meine das Ernst mit dem Alkohol und dem Rauchen :-)

Herzlichen Glückwunsch!!!!!!

weitere Kommentare laden
7

Predalon würde die Mens nicht verhindern so viel ich weiß.

Ich habe 3 Zyklen auch Predalon gespritzt und die Test waren 5 Tage später schon immer nur noch ganz schwach. Wenn er bei dir wieder stärker wurde und CB 1-2 anzeigt, denke ich nicht das es noch vom Predalon kommen kann. #verliebt

Sieht ganz nach #schwanger aus. Ich drücke die Daumen. #klee

Top Diskussionen anzeigen