Positiver Bluttest! Verlauf ICSI und Schilderung Anzeichen:

Hallo,

ich bin zwar keine aktive Forenschreiberin, aber ich habe mir bei Euch immer ein wenig Mut geholt durch das Lesen Eurer Beiträge. Deshalb muss ich Euch jetzt von meiner 2.Icsi berichten.

Ich war heute bei PU+15/TF+12 zum Bluttest. Ergebnis: 260! Klingt doch gut, oder?

Ich schreibe noch ein wenig mehr dazu, damit vielleicht einer auch ein wenig Hoffnung aus meinem Beitrag ziehen kann.

Es begann nämlich alles ziemlich schrecklich.

Am 9. Stiumtag war der 1.Ultraschall und es konnten nur 4 Follikel gesichtet werden. Ich war todtraurig. Aber Ihr habt mich ja wieder aufgebaut!

Nächster Ultraschall am 11. Stimutag: 7-8 Follikel gesichtet. (Wo kommen die denn her?)

Nächster Ultraschall am 13. Stimutag: 12-13 Follikel gesichtet. (Gibts doch gar nicht.)

Auslösen am 13. Stimutag, Punktion dann am 03.07.13 (15.Tag)

Es konnten 9 EZ gewonnen werden, davon waren nur 7 reif, 6 ließen sich befruchten.

Eigentlich wollten wir Blastos haben, aber der Biologe hatte Zweifel, ob sie es soweit schaffen, da sie alle ziemlich fragmentiert waren. Also haben wir uns dann für einen Transfer an PU+3 entschieden. Beim Anschauen der Embryonen vorm Transfer war ich schon wieder enttäuscht. Nur einer sah relativ normal aus, ein 8-Zeller. Alle anderen waren zwar auch ca. 8-Zeller, aber sahen total zerfetzt aus, lauter Bläschen zwischen den Zellen, nicht schön. Aber gut. Ich war wieder ganz traurig.

Ich habe dann also 3 Embryonen zurückbekommen. 1 x 10-Zeller, 2 x 8-Zeller. Der Rest wurde eingefroren. Ich war erst nicht fürs Einfrieren, weil die ja so fragmentiert waren. Der Arzt hat mich aber dann überzeugt, dass wir ihnen trotzdem eine Chance geben sollten. (Vielleicht wollte er auch nur Geld verdienen - keine Ahnung).

Dann ging es also in die Warteschleife.

Ich habe natürlich nach Anzeichen Ausschau gehalten. Auch wenn ich von Euch wusste, dass es keine Anzeichen gibt. Aber man ist so blöd und deutet trotzdem alles irgendwie.

Falls jemand wissen will, was ich alles so für "Anzeichen" hatte:
Es hat immer wieder gezogen im Bauch, mal links, mal rechts, mal mittig. (Utrogest?)
Mir war immer mal schwindlig. Kann auch an der Wärme liegen.
Meine Brust tat mir zwischenzeitlich immer mal wieder weh. Es zog so.
Einen kleinen Tropfen Blut hatte ich an TF +7. Allerdings kurz nach dem Herzeln. #schein
Ich hatte ganz wenig Appetit und war sehr schnell gesättigt. Esse aber auch sonst nicht so megaviel.

So, nun möchte ich mich noch einmal bei Euch bedanken. Schön, dass Ihr immer so viel schreibt! Das hat mir sehr geholfen! Danke!

Viele Grüße,

babysunshine

1

#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#oleSchön dass wieder eine von uns weiterziehen darf...
Ich wünsch dir alles gute und viel Glück das auch alles gut geht!!!
#ole#klee#ole#klee#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee#ole#klee

2

Vielen Dank! Bei so vielen Kleeblättern kann ja nichts mehr schief gehen!

Dir auch noch alles Gute und viel Glück!

3

Huhu :)

Mensch das ist doch Super :)

Ich hab mal ne blöde bitte könntet du ein Bild von deinen fragmentierten Embryonen hochladen?

Mich würde mal interessieren wie sie aussahen :)

Liebe Grüße und eine schöne kugelzeit :)

4

Hallo,

ich habe leider keine Bilder bekommen. Ich hatte zwar den Biologen darum gebeten, er scheint es aber vergessen zu haben.

Sollte ich noch welche bekommen, versuche ich mal, Dir welche zu senden. Kann aber noch ein paar Tage dauern, falls ich überhaupt noch welche bekommen kann.

Liebe Grüße,

babysunshine

5

DANKE!!! für deine genauen Schilderungen. ich find das sehr interessant und immer wieder gut zu wissen, wei es bei euch so war.

Ich wünsche dir ganz viel Glück!!! #klee

Wie ist denn so ne Punktion und der TF? tut das weh?

VG Anny

6

Die Punktion dieses Mal war gar nicht schlimm. Da ich nur eine leichte Narkose hatte, habe ich auch keine Kreislaufprobleme hinterher gehabt. Bei meiner 1. Punktion war das anders. Von der Punktion selbst bekommst Du nichts mit. Die Schmerzen danach waren erträglich. Beim Laufen war es etwas unangenehm.

Der Transfer ist dann ein Kinderspiel, da merkt man fast nichts!

Viel Glück für Euren 1. Versuch!

7

Vielen Dank für deine nette Antwort. dann hab ich auch keinen bammel #danke

Top Diskussionen anzeigen