muss ich wirklich drei Monate warten.

Hallo ihr lieben, Mensch als ob diese Gallenentfernung schon nicht stressig wäre. Die Kiwu Ärztin sagte das wir dann nach drei Monaten wieder mit der Behandlung weiter machen werden. Muss man wirklich solange pausieren nach einer Gallen Op? Will doch endlich starten:'( lg

1

War die OP schon? Ich kenne eine, die Danach ziemlich lang Probleme hatte.

2

Nein die Op war noch nicht. Probleme? Ne die sollen ruhig von mir weg bleiben das würde mir noch fehlen. Dachte so eine gallenentfernung ist heutzutage ein Routine Eingriff und man würde in 1-2 Wochen wieder top fit sein. Ah menno:-(

3

Op ist Op... Ganz egal, wie sehr das Routine ist und auch bisschen egal, ob minimal-invasiv oder mit Bauchschnitt.
Das Gewebe braucht nun mal seine Zeit, um richtig zu heilen, besonders da der Bauchraum ja in der SS doch gewissen Belastungen ausgesetzt ist.

Ich hatte im November eine OP und hab dann brav gewartet - wenn ich gewusst hätte wie sehr sich das mit dem schwanger werden zieht hätte ich natürlich schon vorher anfangen können *gg* Aber das weiß man natürlich nicht.
Deine VK gibt nicht viel preis, wenn es eine IVF wird könntest du sicher schon nach 2 Monaten stimulieren, bis du dann schwanger bist sind es ja drei.

Wie dringend ist denn diese Gallen-OP?

4

Die Op ist sehr dringend , habe fast alle zwei tage Koliken die unerträglich

sind. Die Galle muss so schnell wie möglich raus wegen Entzündungs gefahr. Wichtig ist auch das es vor einer Schwangerschaft geschieht, jedoch dass es sich in die länge mit der icsi zieht macht mich zu schaffen.

Müssen es denn wirklich drei Monate sein :-( mit einem Zyklus warten wäre ich ja noch glücklich aber gleich drei?! Naja mal sehn hab jetzt am Wochenende die Op, mal sehen wie es mir in 5 Wochen geht . Danke und lg

Top Diskussionen anzeigen