Meine positive Kryo ist ein Windei so traurig...........

Hallo zusammen
Eigentlich wollte ich gar nicht mehr ins Forum aber hier verstehen mich wenigstens einige.
Vor drei Wochen habe ich nach 2 negativen ICSIS beim ersten Kryo positv getestet sah auch alles super aus. Vor einer Woche US wurde 3 Tage zurückgestuft auf 5+5 und man sah eine gut eingenistete Fruchthöhle der Arzt meinte es wäre noch zu früh um mehr zu erkennen und hat mich überhaupt nicht verunsicheret aber ich war von da an nicht mehr ruhig und hatte immer im Kopf Windei..... Gestern wieder US und er meinte heute muss man was sehen und die Fruchthöhle war leer und leider auch nicht gross gewachsen also Hoffnung weg. Er macht noch HCG Kontrolle aber mehr um alles auszuschliessen. Jetzt kann ich einfach warten bis der Abort stattfindet und es zerfrisst mich innerlich. Man fragt sich einfach es ist schon so schwer schwanger zu werden und dann noch das.

Sorry musste das mal aufschreiben ich wünsche allen mehr Glück

1

#liebdrueck Es tut mir leid und es ist so schwer auszuhalten- ich weiß!

Du bist nicht allein, wir verstehen dich und ich drücke dir/ euch die Daumen für euren nächsten Versuch.

2

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

3

Ach Mensch, das tut mir sehr leid.
Ich war letztes Jahr in der selben Situation.
Nach Jahren bin ich schwanger geworden und dann habe ich es in der 6. Woche verloren. Musste genauso wie du auf den Abgang warten und ich dachte wirklich ich drehe durch.
Es tut mir sehr leid, dass du dies nun auch durchmachen musst.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft!
#liebdrueck

4

Das tut mir ganz doll leid für dich. Ich habe vor kurzem Ähnliches erleben müssen und musste dann auch auf den Abgang warten. Alles ungerecht. Aber es geht immer weiter. Irgendwann werden wir auch unser kleines Wunder in den Armen halten, da bin ich mir sicher.

5

Hallo Anirbas,

Kann Deine Trauer gut nachfühlen. Tut mir echt leid.
Hatte nach unserer 1. ICSI im Januar auch ein Windei und eine AS. Die darauffolgende Kryo im Mai endete dann leider auch mit einem MA in der 6. SSW.

Hast Du schon überlegt eine AS machen zu lassen. Mir ging es echt besser nach dem ich das Thema hinter mir hatte und nach zwei Pausenzyklen durften wir dann auch schon wieder mit der Kryo los legen.

Herzliche Grüße

Fienchen

Top Diskussionen anzeigen