Punktion schon wieder verschoben

Hallo Mädels,

tut mir echt leid, aber heute muss ich mich mal auskotzen.
Ich bin heute beim 14 ZT bzw. 14 Spritzentag

letzte Woche hieß es vielleicht Mittwoch (heute) Punktion, dann hieß es Freitag Punktion und heute nach meinem 4 #schockFolli TV entschied der Arzt noch bis Montag zu warten und die Dosis von 150i.E. Puregon auf 175i.E. zu erhöhen.#gruebel
Heute beim US waren Follikel zwischen 19mm und 12mm zu sehen, ich nehme an er will noch warten bis die kleinen auch reif sind. Schön und gut, aber was ist mit denen die heute schon 17,18 oder 19mm hatten?
Sind die dann überhaupt noch zu gebrauchen oder sind die dann "überreif"?#zitter
Wenn Montag PU wäre, wäre das ZT 19 Ist das für PU nicht etwas spät?
War das bei jemanden schon mal ähnlich?

Ich freue mich über jede Antwort die mir meine Verunsicherung etwas nimmt...
Lg Gaby

1

Hallo Gaby,

bei meiner 1. ICSI war es genau so. Ich hatte ingesamt 21 Tage gespritzt. Meine Follikel waren dann zwischen 17- 23 mm.

Geklappt hat es zwar nicht, aber der Arzt wird schon wissen was er tut.

LG

2

Kannst du mir sagen was nicht geklappt hat?
War es vom Versuch her negativ oder von der EZ ausbeute?

3

Ja der Versuch war negativ.

weitere Kommentare laden
8

Hallo Gaby,

mach Dir mal keine Sorgen.
Die wissen schon was sie tun.
Bei mir war Punktion damals an TZ 18 und ich war 5 x beim Folli TV.
Überreif können Eizellen glaube ich nicht werden.

Ich weiß schon, die Warterei ist ätzend aber bis Montag schaffst Dus schon noch.
Drück Dir ganz fest die Daumen #pro

Alles Gute #klee
fienchen

10

Danke Fienchen,

ich weis ja das du recht hast#schein, nur manchmal liegen die Nerven einfach blanck und warten find ich echt ÄTZEND!!!#aerger
ICh versuche durchzuhalten, naja was anderes wird mir auch nicht übrig bleiben

Lg Gaby

11

Hallo Gaby,

warte auch gerade auf meine erste Punktion hatte heute den 2. Foli TV und der Arzt meinet schon, die wachsen halt etwas langsam und das es bei mir wohl doch auch länger dauern wird wie geplant. Da hieß es auch erst am Montag und jetzt ist es schon eher der Mittwoch geworden. Bei mir wurde die Dosis nun auch erhöht. Mal schauen was sie Freitag sagen. Aber ich kann es so gut nachvollziehen wie du dich fühlst. Mein Doc konnte mir heute ganz gut meine Verunsicherung nehmen. Dazu habe ich gerade auch noch eine fette Erkältung mit Fieber:-[

Drücke Dir die Daumen, das es erfolgreich wird #pro#klee. Unsere Folis brauchen zwar etwas länger aber dafür werden das dann super Folis für unsrer super #baby

#liebdrueck Dabio

14

Na dann bin ich ja beruhigt, dass es anderen auch so geht und nicht nur mir.
Stimmt, super follis #ei für super Babys #baby klasse, die nehmen wir #rofl#rofl#rofl

dir auch viel Glück und alles gute #klee

13

Bei mir war es bei der ersten ICSI genau so. Es waren recht viele Follis im US zu sehen, aber alle so unterschiedlich groß. Wie bei dir waren da auch 2 oder 3 Leitfollis, die schon recht groß waren. Ich sollte trotzdem noch weiter stimulieren, damit die anderen noch hinterherkommen. Letztendlich hatte ich dann eine Ausbeute von 3 Eizellen, von der sich eine befruchten ließ und eine noch hinterher kam, aber in sehr schlechter Qualität. Bei mir waren aber auch einige Eibläschen leer und die anfänglich großen waren dann überreif. Aber das muss nichts heißen. Bei meiner 2. ICSI habe ich eine andere Dosis bekommen und alles ist schön gleichmäßig herangereift. Punktiert wurde bei einer Größe von irgendwas in den 20ern. Also hast du ja auch noch ein bisschen Zeit, bis sie soweit sind ;-)

15

3 Eizellen?#schock
1 Befruchtete? #schock
schlechte Qualität? #schock
einige Eibläschen leer? #schock
die großen überreif? #schock
ich fall gleich vom Stuhl!!! Jetzt hab ich wieder Angst #zitter#zitter#zitter

Nee, Spaß bei seite, natürlich weis ich das das nichts heißen muss. Aber das ist das was mich so ärgert, bei meiner 1 Icsi hab ich höher stimmuliert und es wurden 24 einigermaßen gleichmäßig gewachsene EZ punktiert.

Diesmal wollten sie nicht so viele wegen Qualität statt Quantität und jetzt hab ich nicht nur weniger sondern auch so unterschiedlich, so ein Mist.#aerger

Top Diskussionen anzeigen