Mono Embolex 3000IE Spritzen + weitere Medis Erfahrung?

Ihr lieben ich muss ab heute Abend Mono Embolex 3000IE Spritzen spritzen (nur Abends??) Viele schreiben hier morgens + abends, meine FA meint aber Abends reicht vollkommen aus (Blutgerinnungsstörung).

Dazu muss ich noch folgendes nehmen: L-Thyroxin 50mg 1 x tägl.(morgens), Pednisolon 5mg 1 1/2 tägl. (mittags & abends), Utrogest 6 tägl. (morgens, mittags & abends), ASS 100er 1 tägl. (morgens)

Ich finde es extrem viel oO

Habe eine Blutgerinnungsstörung, Schilddrüsen Unterfunktion + GKS :(

Bin nun gerade erst 5+1 SSW und das warten macht mich Irre. Immerhin habe ich nun schon 3 Sternchen :( Am 15.07 hab ich erst den nächsten US Termin, in der Hoffnung das man dann den Herzschlag sieht und ich bis dahin keine Blutungen bekomme...mein HCG wird Regelmäßig kontrolliert und verdoppelt sich schön.

Hat jemand ähnliche Erfahrung, vllt. sogar positive mit einem gesunden Baby bereits an der Hand.

VLG Jenny (5+1 SSW) und 3 Strenchen im #herzlich

1

Hallo und Glückwunsch!

Frag doch mal im SS-Forum.
Ich kenne Mono-Embolex nur einmal täglich.
Außerdem nimmst Du ja auch noch ASS.

LG

2

Danke Dir...das hab ich mich noch nicht getraut, weil ich ja noch nicht weiß ob ich diese SS wirklich halte :( Deshalb hatte ich vorerst hier gefragt...ist gerade nicht so einfach für mich...

3

verstehe, denke nur, dass es mehr erfahrung im ss-forum gibt.

lg#blume

Top Diskussionen anzeigen