Douglas-Punktion oder PU durch Douglas-Raum

Hallo Mädels,

jetzt muss ich doch mal fragen: Bei mir gabs Komplikationen zur PU und der Doc hat meinen linken Eierstock über den Douglas-Raum punktiert.

Wer kennt das?

LG Ulrike

1

Hallo Ulrike,

bei mir gab es zwar keine Komplikationen, zumindest hat mich niemand darüber informiert. Auf der Privatrechnung für meine letzte Punktion stand aber auch "Punktion Douglasraum" .Ich dachte das sei Standard.

Hilft die jetzt natürlich auch nicht weiter.

LG

2

doch das hilft mir... ich weiß ganz genau was dabei gemacht wurde (bin in der Anatomie tätig und treibe schon daher meinen Arzt ziemlich in den Wahnsinn ;-) )

Nein, der normale Weg ist einfach seitlich durch die Scheide direkt zum Eierstock. Bei mir ging das nicht (und das hatte ich bereits geahnt, denn ich sah ja das gleiche wie der Doc beim US und da liegt nun mal die Gebärmutter davor)... ich fragte ihn auch, ob das ein Problem sei - er: "nein..." Gut, mag sein das es keine große Komplikation ist, aber zumindest nicht der normale Weg (und bei Recherche, stellte ich gerade eben fest, dass Douglas-Punktionen gar nicht mehr so gern vorgenommen werden, sondern stattdessen eher Laparoskopie...

Aber schon seltsam, dass das bei dir nicht mal erwähnt wurde... hm...?

LG Ulrike

3

Hallo Ulrike,

verstehe ich dich richtig, dass du keine Vollnarkose hattest, während der Punktion, oder hast du es während der US Unteruchungen vorher gesehen? Jetzt bin ich aber sehr irritiert,
habe nochmal die Rechnung herausgeholt .Darin stehen folgende Positionen : 2 mal Punktion Organ und Punktion Douglaraum.

Werde am Donnestag mal in der KIWU nachfragen. Dann ist meinTransfer .

LG

weitere Kommentare laden
5

Hi
Ich weiss auf jeden fall, wenn ich flüssigkeit im douglas habe, das es mir tierisch weh tut. Passiert wenn eine zyste platzt, als ich für die icsi punktiert wurde, oder auch gelegentlich beim es.
Lg conny

10

Liebe Conny,
das ist nicht verwunderlich, denn der Douglas-Raum wird auch als "Schlemmraum" bezeichnet, indem sich alles ansammelt, was Frau so absondert...

LG Ulrike

8

Hallo Ulrike,

jetzt muss ich auch nochmal fragen...Bedeutet das, dass man beim US die Eierstöcke nicht erkennen konnte?

LG ahsi

9

Hallo Ahsi,

den rechten sah man gut, für den linken musste er schon arg gegen meine Gebärmutter drücken (hab ich auch gemerkt) und man sah wohl nur einen Teil davon - ich hoffe, es gibt Bilder davon, hab Kopien meiner Unterlagen schon angefordert...

LG Ulrike

Top Diskussionen anzeigen