Pu+8 TF+3 und jetzt schon Mens-Voranzeichen

Hallo meine Lieben

Samstag und Sonntag war ich noch so optimistisch nach dem Transfer, dass es schon klappen wird. Hab meinem Mann noch gut zu geredet, weil er von vorne rein gesagt hat, dass klappt nicht :-(

seit gestern Abend hab ich nun meine typischen Anzeichen kurz vor der Mens. Ich dachte durch Utrogest verzögert sich das.

Ich will ja glauben, dass das alles Nebenwirkungen von Utrogest sind, aber ich kann es nicht, weil es genau die gleichen Anzeichen wie sonst auch sind.

Nun ja, kann man ja nichts machen außer wirklich die Medikamente weiternehmen, das Negativ des BTs abwarten und dann auf nen neuen Versuch hinarbeiten.

Wünsche euch einen schönen Tag, allen viel Glück, die heute TF oder BT haben.
Ich stürze mich jetzt in die Arbeit.

lg seinspaetzle

1

Hallo,

Also ich denke, das es die Nebenwirkungen sind :-)

Ich hatte das vorher noch nie und erst unter der Einnahme von Utro hatte ich so ein komisches Gefühl, als wenn ich die Mens bekommen würde.

Bei mir ist die Mens nicht gekommen und ich hatte auch keine anderen Anzeichen :-)

3

Danke dir für deine Antwort, ist toll, dass du versuchst mich aufzubauen, aber ich habe alles wie sonst auch in jedem anderen Zyklus kurz vor Mens. daher denke ich nicht, dass es vom Utro kommt.

lg seinspaetzle

2

zum einen ist es noch viel zu früh,zum anderen hat man auch mens schmerzen,wenn man schwanger ist.
Sagt also gar nix aus.

Viel glück!

4

Danke auch dir für das Mutmachen.
Nur leider ist es nicht nur das Ziehen, es sind alle Anzeichen wie jeden Zyklus. Und ich habe diese immer ab ca 8 Tage nach Es, die Mens setzt meist auch nach 11, 12 Tagen nach ES ein. Von daher passt das schon alles

lg seinspaetzle

5

Hallöchen,

nun mach dir bitte keine unnötigen Sorgen.

Ich hatte das gleiche Problem: Ein paar Tage nach dem Transfer fingen die typischen Mens-Anzeichen an und ich war schon völlig frustriert. Habe mich shcon gar nicht mehr getraut, zur Toi zu gehen. Aber siehe da, der BT war fett positiv. also, mach dir keine Sorgen. Die Anzeichen sind normal.
LG Hasi

6

Hey,

ich weiß wie du dich fühlst ich hatte das auch ab tf+3 und habs jetzt noch doller an tf+11.
Heute ist auch nmt und ich hoffe die mens macht mal 9 Monate Urlaub #rofl
Ich hab zwar schon Positiv getestet aber es kann ja leider immer was passieren.

Hab erst freitag bt #zitter

Aber diese Mensartigen schmerzen sind anscheinend normal. Wie oft renn ich am Tag zur Toi wie ne Bekloppte um nach zuschauen #augen
Ich hab auch noch diese Angst!

Alles Gute #klee und hoffentlich auf ein positiv =)

7

Hallooo :-)

GENAU SO ging es mir vor wenigen Wochen auch!!! Dann habe ich an TF+5 sogar noch für 6 Tage Blutungen bekommen...

Heute bin ich schwanger bei 6+6 und die Regelschmerzen sind noch viiiieeeel stärker geworden. Der Arzt meinte zu mir, dass das völlig normal ist.

Geb die Hoffnung nicht auf! Ich drück dir die Daumen!

Top Diskussionen anzeigen