IUI mit nur einem Eileiter?

Hallo ihr lieben,

ich frage mich gerade, ob mein Mann und ich bevor wir im November mit der IVF anfangen nach der Entfernung des rechten Eileiter alles unter meine VK zu erlesen mit einer IUI anfangen unter Stimulierung mit Clomifen habe leider ein schlechten AMH 0,15 stand Februar 2012.
Ist das eurer Meinung nach ein Versuch wert?

Danke für eure Meinungen:-)

LG
Christina

1

Hi Christina,
Um die Wartezeit zu überbrücken warum nicht. Oder würde es den amh Wert negativ beeinflussen?
Lg

3

Hallo Baby-Love,

nein der Wert wird dadurch nicht beeinflusst daher haben mein Mann und ich nun entschieden uns ein Termin schon jetzt in der KIWU zu holen :-D

Danke für deine Antwort
LG

Christina

5

Hi,

na dann nichts wie los :)

Lg

2

Ich habe auch nur noch einen Eileiter und einen AMH wert von 0,5 ich bin erst 26 :-( aber ich bin im märz 2013 schwanger geworden mit gonal F Clomifen hatte bei mir nichts gebracht wegen dem AMH wert , wir sind eigentlich IVF kandidatin aber da es nun mit Gonal F geklappt hat bin ich es nicht mehr uns mein Doc sieht es auch nich wirklich als nötig eine IVF zu machen , leider haben wir die beiden Zwillis dann verloren aber wir erden es wieder damit versuchen ..

4

Hallo Mamajasi,

ja, Clomifen sollte ich auch nehmen hatte das Rezept in der Tasche wollte es erst einlösen wenn meine Tage bekomme doch dann war ich letztes Jahr spontan schwanger geworden im April doch da hatte ich noch 2 Eileiter.
Den Zwergi hab ich dann ja verloren da der Krümel sich intramural eingenistet hat also direkt in der Gebärmuttermuskelgewebe.
Aber mein Mann un dich haben gestern beschlossen und schon mal ein Termin in der KIWU holen und schon mal die voruntersuchungen machen und uns beraten lassen.

Dir alles gute und auf dass du bald wieder SS wirst.:-)

LG
Christina

Top Diskussionen anzeigen