Will euch Mut machen ICSI mit PCO

Hallo Ihr Lieben...

nun wird es Zeit auch meine Erfahrung zuschreiben...
wie Ihr bestimmt gelesen habt, habe ich PCO und wiege 120 kg..
Wir sind in der KIWU aufgrund meiner Eizellreifung und einem schlechten SG und somit ICSI Patienten#zitter

Anfangs hatte ich leider das falsche Gewicht in der KIWU angegeben und hatte so angst vor der Punktion und Narkose... #zitter
Also habe ich in der Klinik angerufen und mein Gewicht korregiert... nicht optimal aber OK (kein Behandlungsabbruch notwendig)
Zur Punktion war mein Mann und meine Freundin zur Unterstüzung dabei, da ich tierisch Angst hatte und auch mein Mann mich nicht leiden sehen kann....
Mädels, ich war so tapfer und die Punktion ist echt nicht schlimm....
Aufgrund vom PCO hatte ich mir enorme Sorgen gemacht, dass ich keine EZ bilden kann da ich auf die Hormone nicht anspreche.. (Manche zuviel, ich zuwenig)
Stimmuliert wurde ich Anfangs mit 150 zum Ende mit 250.. und siehe da auf jeder Seite 3 Eier...
Ich war soooo Glücklich... ich habe endlich Eier gebildet#ole
Nach der Punktion dann das Ergebnis = 4 Eier wurden Punktiert #schwitz Ich war so erleichtert...
Da Samstag PU war bekamm ich meinen Anruf am Montag... 3 Eier wurden befruchtet#huepf und sind am Dienstag als 4 und 7 Zeller eingezogen....
Foto siehe VK

Meine ganze Angst war umsonst....#schein

1

Hallo

drücke dir ganz fest die Daumen, dass sie sich einnisten #pro

wenn alles gut läuft bekomm ich am Samstag morgen meine Blastos zurück und dann geht auch bei mir das zittern los

lg seinspaetzle

2

Juhuuuu#winke

ich drücke dir ganz doll die Daumen#pro

berichte uns, ja#liebdrueck

3

Alles Gute, aber in deiner VK kann ich weder fotos anschauen noch etwas lesen#kratz

Top Diskussionen anzeigen