Kann ich das Puregon noch nehmen?

Hossa Mädels,

hab eine angebrochene Ampulle Puregon seit der letzten Stimu im März. Die kann ich doch noch nehmen, oder? Sie lag die ganze Zeit über im Kühlschrank.

Danke im Voraus!!!

Lg
imix

1

Also ich glaube mich zu erinnern, dass in meiner Packungsbeilage von Puregon stand, dass geöffnete Ampullen innerhalb von 28 Tagen aufzubrauchen oder eben zu vernichten sind... Ich könnte mir vorstellen, dass die Wirkung evtl. nachlässt. Ich würde sie nicht mehr nehmen, März ist ja auch schon eine Weile her (am Ende wächst damit nichts und der Zyklus ist für die Katz), aber schau doch nochmal in die Packungsbeilage!

2

Oha shit! Ich guck mal!

3

Und??? Hoffentlich hab ich nicht umsonst Panik verbreitet....

weiteren Kommentar laden
4

Ich stand letzte Woche vor der gleichen Frage, meine letzte Stimu war direkt Anfang April, ich hatte auch noch was über, hatte die Kiwu gefragt und der Doc. Meinte ich kann es ruhig nehmen #pro
War denke ich auch nicht schlecht das Zeugs ;-), konnte schon nach fünf Tagen aufhören mit dem Spritzen!

Viel #klee

5

Okay, wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!

Man darf es nicht mehr nehmen.

Danke!!!

6

Also ich vertrau da auf die Aussage meines Arztes und die Folis waren Super!

7

Kannste ja machen! Ich vertrau meiner Kinderwunschklinik und lass es sein!:-D

weitere Kommentare laden
11

hallo,

so lange es ncht trüb ist würde ich es verwenden. hab schon wesentlich länger angebrochenes gespritzt.

lg und viel glück

12

Ich habe Puregon 1 1/2 Jahre angewandt. Ich weiß, dass in der Beilage steht, dass man es nach 28 Tagen nach Anbruch nicht mehr nehmen kann. Aber meine KiWu Ärztin sagt, dass das Quatsch ist. Solange es immer schön im Kühlschrank liegt, kann nichts passieren. Uns es ist auch nie was passiert. Meine Folikel sind immer super gereift, auch wenn das Medikament länger angebrochen war. Das letzte, das ich es genommen habe, war auch 3 Monate angebrochen und da hat es geklappt.
Aber ist ja deine Entscheidung und wenn du es nicht selbst zahlen musst, hast du Glück, denn für Selbstzahler ist es zu teuer, um es weg zu werfen.

13

Stand vor dem gleichen Problem und darf es laut unserer Praxis noch weiterverwenden (solange es durchgehend gekühlt wurde und es noch nicht trüb ist).

Ist doch klar, dass die Industrie möchte, dass man so oft wie möglich neues kauft - ist doch bei Lebensmitteln nicht anders.

14

Hallo!

Falles es bei dir noch nicht zu spät ist... du kannst es nehmen! Ich hab vor einer Woche noch was gespritzt, was ich im Januar geöffnet hatte! Solange es gut gekühlt war, ist es bis zum Verfallsdatum brauchbar. Ich hab extra ne befreundete Apothekerin gefragt. Das mit den 28 Tagen steht da drin wegen Keimbildung. Da Puregon nur unter die Haut gespritzt wird, macht das aber nichts!

15

Ich hatte mit der Kiwu gesprochen und durfte mein angebrochenes Puregon auch noch nehmen ( es lag 5 Monate im Kühlschrank). Es hat absolut genauso gewirkt wie eine Neuangebrochene Ampulle. Man soll nur auf Eintrübungen und Schwebeteilchen achten.

Top Diskussionen anzeigen