Kostenübernhame?Erstattung?Vortrecken,wie macht ihr das?

Hallo ihr alle:-D
Ich hab jetzt schon einige male gelesen(für die die bei der Knappschaft sind oder bei einer anderen die eine künstliche Befruchtung zu 100 Prozent übernehmen),das ihr die Rechnungen selber zahlt(auch Medis) und das Geld dann von der jeweiligen KK wieder bekommt, das heisst ihr streckt es vor.....wie soll das gehen??Also ich weiss schon wie das funktioniert, aber ich habe zb nicht das Geld dieses alles vorzustrecken, immerhin sind das ja mit Sicherheit auch gut 1000 euro für Medis..?
Oder wartet ihr bis ihr die Rechnung bekommt und reicht es ein und überweist das Geld zur Klinik wenn es von der KK kommt?

Habe auch mal von einer Abtretungserklärung gelesen, das die Klinik direkt mit der Kasse abrechnet, hat das einer von euch schonmal gemacht??Wenn ja, macht das jede Klinik?

1

hi
naja, da man vorher ja zahlen müsste, musste man ja das geld haben um überhaupt was machen zu können.
da hat man drauf gespart, oder so wie wir Auto verkauft.

da man ja für die Kyro weiterhin Geld braucht, muss man ja eh was in pedo haben.

aber man muss es erst zahlen, und dbekommt dan von der KK wieder.

also vorzahlen. lg

2

Kryo muss man ja nicht machen. Aber was ist mit den leuten die das nicht vorzahlen können??

3

ne muss man nicht

aber schon schade, wenn man da die chance so in die mültonne wirft, finde ich.

die müssen sparen, oder leihen

meine eltern hätten das auch gemacht, wenn wir es gebraucht hätten.

4

Hallo#winke

Einfach vorher etwas sparen. Wir haben uns vor der ersten IVF 3000€ zusammen gespart, einfach jeden Monat 500€ auf die Seite, auf andere Sachen wie Urlaub oder neue Klamotten verzichten oder so wie ich einen Zweitjob annehmen.:-)

Bei uns hat es drei Monate gedauert bis das Geld von der Krankenkasse wieder da war, die Rechnungen kommen natürlich schon früher und die Medikamente muss man ja auch gleich zahlen.

Ich würde an deiner Stelle etwas sparen und dann anfangen, die Zeit ist nicht einfach und du musst dir nicht zusätzlich noch Sorgen um das liebe Geld machen wenn du etwas auf der Seite hast.

Viel Glück#klee

Lg Marzena#winke

5

Wenn ich soviel Geld hätte bräuchteich keinen Antrag auf Kostenübernahme... Bei welchen Kassen seid ihr?
irgendwie war mir klar das es da doch noch einen haken gibt. Bisschen was sparen kann ich ja, aber wie lange soll ich da sparen? Ich kann leider nicht so lange warten mit der icsi( gesundheitliche Gründe)

10

Tut mir leid das jetzt so sagen zu müssen, aber wenn du nicht mal 1500€ oder so zum vorstrecken zusammenbekommst, wie willst du dann ein Kind versorgen? Am Anfang mit einem Säugling mag das noch irgendwie gehen, aber Kinder sind verdammt teuer.

Ansonsten: Hast du schon darüber nachgedacht einen kleinen Kredit aufzunehmen, wenn Verwandte/Freunde nicht aushelfen können und sparen zu lange dauert?

weitere Kommentare laden
6

Also wir haben eine abtrittserklärung gemacht. Heißt, wir bekommen die Rechnung und geben sie der Knappschaft weiter und die begleicht dann die Rechnung. Muss nur für die medis das Geld vorstrecken und reiche dann die Rechnung ein.

8

Na das klingt ja schonmal Super. Wie lange dauert das bis Du das Geld für die Medis wiede. Bekommst?

12

Das kann ich dir noch nicht sagen, bin noch nicht mit der Behandlung angefangen. Aber meine Sachbearbeiterin sagte mir es dauert so ca. 10 Arbeitstage bis das Geld auf meinem Konto ist. Frag einfach bei deiner Krankenkasse nach. Hab ich auch so gemacht und deshalb weiß ich wie es funktioniert. Auch die Ärztin in meiner kiwu Praxis konnte mir die Auskunft mit der abtrittserklärung machen. Wer fragt, der kommt auch weiter....;-)

7

Huhu,
Da wir Anfang Januar die Diagnose bekommen haben und hoffentlich Ende Juli/Anfang August mit unserem ersten Versuch starten können, hatten wir ne gewisse Zeit um anzusparen. Haben erst später von der 100% Übernahme einiger Krankenkassen erfahren und daraufhin gewechselt. Als die Genehmigung zurückkam war noch ein Schreiben bei,dass wir einfach die Quittungen einreichen müssen, weiss nicht obs dann auch andere Möglichkeiten gäbe, weil es ja schon eindeutig so aufgeführt war.
LG#winke

9

Huhu,

ich sehe das genauso wie schmusi83.
Wir sind auch zur Kanppschaft gewechselt (seit 1.5.) die Erstattung gibt es ja erst seit dem 01.02.13.......das heißt man musste ja schon um einiges Früher anfangen zu sparen.

Klar sind die Kosten schon hammer, aber das weiß man vorher ;-);-);-)

Also sparen und dann ran an die Arbeit

LG #winke#winke#winke#winke

15

Ich habe eisern gespart, als ich wusste, dass kein Weg an der KB vorbeiführen würde. Damals war ja auch nicht klar, dass es mal KK´s geben würde, die 100% übernehmen. (Zumal Blastos, AH, Kryos, etc. ja weiterhin Selbstzahlerleistungen sind.)
Daher haben wir das Geld da um es vorzustrecken. Ihr müsstet dann halt auch sparen. Oder leihen? Familie fragen (soweit involviert).

Unsere Klinik meinte sogar, dass sie warten würden, bis wir die Kosten erstattet bekommen haben. Aber die Apotheke wartet mit Sicherheit nicht. (Da haben wir bisher 740 €) gelassen.

Viel Glück

16

Hallo,

Also wir haben ja die P-Icsi in Österreich gemacht und haben für die 2 Versuche (innerh. 3 Monaten) ca. 10.000 Euro vorstrecken müssen.
Da wir beide voll berufstätig sind, mussten wir nichts sparen.
Im zweiten Versuch waren wir ja genau in der Weihnachtsgeld Zeit und bekamen beide ein 13. Gehalt, also war es kein Problem.
In der Apotheke muß man sowieso sofort zahlen, waren knapp 1200 Euro 2 x bei uns, das hab ich damals halt mit Amex bezahlt.
Bei uns musste man die gesamte Behandlungssumme vor dem oder beim TF zahlen, also erst KK abwarten und dann Klinik zahlen, ist da nicht (zumindest nicht im Ausland).
Ich habe halt die Belege wie sie reinkamen sofort an die KK weitergeschickt und wir hatten ziemlich schnell die Erstattung.
Insgesamt haben wir für beide Versuche ca. 3000 Euro selbst bezahlt, was für mich nicht schlimm ist, wenn ich lese, was manche hier so zahlen.

Lg
Elmari 28+5

17

Wir gehen auch beide in Vollzeit arbeiten, jedoch verdienen wir leider nicht soviel, ich zumindest nicht . Denke mal wenn es hart auf hart kommt kann ich mit mit meiner Bank sprechen . Aber ich frag mich gerade was ihr alle so verdient oder eure Männer... Ich krieg. Grad mal 1000 1100 Euro netto und mein Man. Bis jetzt 750

18

Naja das liegt natürlich auch am Alter.
Wir sind beide 39 und da verdient man mehr als mit Mitte 20.

Ich würd mir halt nicht unbedingt schon für den Kiwu Geld aufnehmen, ist irgendwie komisch....hmmm.

Jetzt ist es eh bissl einfacher, wo manche Kassen schon an die 100 % bezahlen.

19

Unsere KiWu macht das nicht mit Abtrittserklärung das wurde uns direkt beim Erstgespräch gesagt d.h. wir müssen auch vorstrecken. Ich studiere aktuell noch also ist unsere Finanzlage auch nicht unbedingt die beste. Mein Mann arbeitet zwar also reicht das Geld gut zum leben aber mehr als 200 € können wir monatlich nicht zur Seite packen. Hab mir nun für die Sommermonate einen Saisonjob besorgt weil wir uns nicht direkt hoch verschulden wollten..

Top Diskussionen anzeigen