Frage zu Kryo

Hallo zusammen,
Wir starten als nächstes mit der ersten Kryo. Leider war die erste ICSI negativ! Jetzt muß ich einen Zyklus aussetzen. Meine Frage ist jetzt. Mustet ihr auch erst dann am 12. Zyklustag zum US? Ich soll am ersten Tag anrufen u sonst nichts. Keine Medikamente einfach nichts. Ist das nicht recht spät?? Und fühl mich dann so unnütz als hätt ich nicht alles getan das es dann klappt. Wie wär des denn bei euch so???
Lg

1

hi,
also ich war auch erst am 13. Zyklustag da (weil mein Zyklus auch etwas länger ist). Ich habe lediglich zwei Tage vor Transfer mit Utrogest angefangen. Heute hatte ich Transfer und nehme auch weiter nur das Utrogest.

Also keine Sorge, das ist normal, wenn dein Körper die GSH und das Ei alleine heranreifen kann. Und ob das so ist sieht man vor dem 9-14 Zyklustag nicht unbedingt bzw lässt es sich da besser einschätzen.

LG, nani

2

Danke für deine Antwort!!! Des beruhigt mich jetzt!!! An welchen ZT hattest du dann TF?? Wann tauen die denn dann auf?? Und wenn ich noch fragen draf hast du eins oder zwei zurück bekommen???

3

Natürlich kannst du fragen... dafür sind wir ja im Forum

Wie gesagt, mein Zyklus ist verhältnismäßig lang. Ich bin heute Zyklustag 26. Also wirklich voll spät aber mein Arzt war super zufrieden mit der GSH und allem anderen.
Die Biologin hat am Samstag aufgetaut, also zwei Tage vor Transfer und ich habe 2 eingesetzt bekommen. Und wie die Biologin meinte, zwei wunderschöne Exemplare #huepf

weitere Kommentare laden
4

Ist bei mir genau so, bekomme keine Medis.

Leider habe ich mir das Decapeptyl Depot zur Downregulierung spritzen lassen und anscheinend wirkt es noch nach. Bin an ZT 23 angekommen und kein ES ist in Sicht. Davor hatte ich immer einen super regelmässigen Zyklus mit ES an Tag 14.

Mein Arzt will eine natürlich gereifte GMSH für die Kryos, er meint das wäre besser.

7

Von der Downregulierung hab ich schon oft gelesen u kenn mochte's aber gar nicht aus! Bei mir war sonst immer alles ok aber ich weiß auch grad nicht wie dick meine GMSH immer so war.

9

Sollte bei mir mal endlich die Mens eintrudeln (ich warte schon seit 1,5 Wochen) dann soll ich auch erst zwischen TAg 9-11 zum ersten mal in die Kiwu ohne vorher was zu nehmen. Das scheint also normal zu sein.

Lg
kati

10

Hey. Musste auch immer an ZT1 anrufen. dann bekam ich meistens einen Termin an ZT 8/9 ca.
Einmal zum US und Blutabnahme (auch wegen HIV test usw) und werte kontrollieren. GMS etc.

Dann bekam i ch auch immer das Rezept dazu.

Brevactid zum ES auslösen und ggf nachspritzen.
und Progesteron was ich ab ZT 14 ca nehmen sollte.

An ZT13 musste ich immer nochmal hin, Blutabnahme Kontrolle der Werte. GMS usw.
Zeitplan wann ES auslösen bekam ich dann nachmittags am telefon gesagt, da die es anhand der Blutwerte ( und der vergleichswerte ) ziemlcih genau eingrenzen konnten.

Der TR findet immer 3-4 Tage nach ES statt. Je nachdem wie die Eisbärchen sich entwickeln ;) .

ab ES dann Progesteron, nur am Tag des TR morgends weglassen.

Am TR den gleichen Tag nochmal nachspritzen.
Bis zum BT progesteron nehmen und das wars.

Also alles i.o. bei dir :)

lg nekoma

11

Hallo Eisblume,
Auch ich sollte einen Zyklus aussetzen, damit sich Seele und Körper erholen können. #schein Nun warte ich sehnsüchtig auf meine Mens ( bin schon 8 Tage drüber :-( )
Ich soll am ersten Zyklustag gleich mit 3x einer Estrifam oder Progynova beginnen . Ca am 10. ZT soll ich auch zum US um zu messen wie hoch die GMSH ist. Dann soll ich auch wieder 3x2 Utrogest nehmen.

beruhuge dich...es wird wohl bei Jedem etwas anders gemacht...und jede Klinik hat wohl auch ihren eigegen Stiel! #zitter#zitter#zitter
Alles Gute wünsch ich dir.....vielleicht zitten wir denmächst gemeinsam

LG Susi

12

Vielen dank für die vielen Antworten!!
Ja jeder ist ja auch etwas anders. Aber das es sich ähnelt beruhigt mich!! Ich hab grad schon fast eine Woche meine Mens sonst nicht länger als 4 Tage. Hoff das dann nächsten Monat auch pünktlich kommt!! Dann zittern wir zusammen!!! ;) drück dir die Daumen u alles gute!!
Lg

Top Diskussionen anzeigen