Erfahrung mit Intralipid?

Hallo Mädels,
hat eine von euch Erfahrungen mit Intralipid Infusionen wegen Antikörpern?
Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen mitteilen ob es was gebracht hat, ab wann die Infusionen gegeben werden und in welchen Abstand?
Meine KiWuÄrztin hat es bei mir Vorgeschlagen, aber hat leider noch keine Erfahrungen damit.
Vielen Dank für eure Hilfe
LG Gaby

1

ich persönlich hab keine erfahrung aber davon gehört und selbst überlegt es zu machen werd aber Immunglobuline bekommen.
Man sollte ca. 2Monate vor SS beginnen im2 Wochenabständen. 1.Intralipid zum Eisprung
2. zur Regel
3. zum Eisprung wo die SS bzw befruchtung geplant ist.
4. ab positiv

5. ab Herzschlag
sei froh das es dein KIWUÄrztin anbietet bei mir net ;-/
bei Klein-putz.de steht genaueres.
LG

2

Meine Ärztin schlägt es nur als versuch vor, um das wie ich's bekomme, wann anfangen und wie oft nehmen muss ich mich selber kümmern, sie sagt, es ist ein versuch, aber ich muss das sozusagen auf eigene Faust alles machen und rausfinden.
Bei Klein-putz.de hab ich schon geschaut, hab nur jemanden gesucht, der vielleicht eigene Erfahrungen mitteilen kann.
Danke für deine Antwort...

3

komm doch zu uns rüber (ins klein-putz-.forum) da haben viele Erfahrungen damit... Ich selbst nehme Intralipid ebenfalls. Du kannst froh sein, dass dein Doc dir das empfiehlt, die meisten hier in Deutschland sind noch nicht so weit, und geben nur IVIGs (immunglobine)

Ich lass es mir alle 3-4 Wochen als Erhaltungsdosis verabreichen.... da ich bereits 3 Fehlgeburten hatte... Richtig ist, dass vorab am Vorzyklus um den ES rum, dann zwei Wochen später zur Mens und dann wieder 2 Wochen später ca. zum ES rum und dann alle 4 Wochen ca. bei positiv ca. bis zur 24. SSW... im kleinputzforum steht auch eine Anleitung, wie und was man beachten muss.

Top Diskussionen anzeigen