Hilfe...Thema abnehmen nach erfolgloser ICSI

Guten morgen, ihr denkt gerade wohl die hat sorgen....ja die habe ich ...habe nach erfolgloser ICSI und kryo in dem halben Jahr 8 Kilo zugelegt...jetzt habe ich drei Wochen kaum gegessen und noch mehr zugelegt....wer von euch weiß wie ich diese blöden Kilos runterkriege...ich wollte im August wieder mit meiner nachsten kryo beginnen und vorher wenigstens noch etwas abnehmen...habe ja gerade keine anderen sorgen...vielen dank für die Antworten...lg

1

Huhu...

Ich kann dich verstehen.. ich muss auch abnehmen wegen PCO...

Als erstes: hungern hilft beim abnehmen nicht!!

Ich mache ein gemisch aus WW und Low carb... versuche nur bis mittags KH zu mir zu nehmen und abends nur noch Eiweiss.

Damit klappt es ganz gut und hab auch schon von vielen gehört die damit ganz gute Erfolge hatten!

Ich drück dir die Daumen... :)

5

Danke ich dir auch...

2

Hallo

ich erzähl dir von meinem Prinzip,

ich esse dreimal am Tag, zwischen den Mahlzeiten halte ich 5 Stunden Pause ein.
Morgens kohlenhydratreich, mittags Kohlenhydrate und Eiweiss, und abends Kohlenhydratarm (Schlank im Schlaf Prinzip) Insgesamt 1600 - 1800kcal

Dann jeden Tag mindestens eine Stunde anstrengende Bewegung wie laufen, schwimmen oder radfahren.

Viel trinken, (ich trinke im Schnitt 3,5 Liter ungesüsstes, meist Wasser und Tee)

habe bis jetzt fast 40kg verloren.

lg seinspaetzle

6

Ich zolle dir einen Höllenrespekt und gratuliere zu den verlorenen Kilos! WOW! :)

8

Respekt!!! Wow...toll für soviel Durchhaltevermögen...hatte auch schon davon gehört....aber ich trinke am Wochenende so gerne meinen Rotwein als trostpflaster......aber vielleicht hilft es auch das nur in der Woche zu machen...dir weiter viel Erfolg....echt toll...lg

weiteren Kommentar laden
3

Nur so ein Gedanke: Hast du in letzter Zeit schon mal deine Schilddrüse überprüfen lassen? Die kommt bei den Stimu-Medis oft mal durcheinander... Sollte da was nicht stimmen, kann man auch mit wenig Essen zunehmen!

7

..ja die Werte stimmen nicht mehr und ich nehme seit einer Woche Medis...deswegen dachte es müsste die Woche was werden...vielleicht dauert das doch länger bis die wirken...

11

Also das ist wohl von Mensch zu Mensch unterschiedlich...ich finde 1 Woche jetzt nicht sooo lange...bis sich deine SD-Hormone einpendeln, kann das dauern. Die meisten Edokrinologen lassen nach einer Dosis-Änderung auch erst so nach ca. 6 Wochen Blut abnehmen, da dann erst der "richtige" Spiegel erreicht ist...also von daher kann das schon dauern. Außerdem kann es auch sein, dass die Medis noch zu niedrig dosiert sind (man fängt normalerweise erst mit einer niedrigeren Dosis an und steigert langsam...) und du erst nach einer weiteren Erhöhung einen Effekt siehst... Also ich bin eigentlich davon überzeugt, dass wenn deine SD richtig eingestellt ist, du auch recht schnell wieder abnimmst. Ich merke auch immer zuerst an der Wage, dass da etwas nicht stimmt...

4

Hallo,

vielleicht hast du dann zu wenig gegessen oder das falsche.

Die kostenlose Alternative zu WW (wenn online) ist My Miracle - dort wird dasselbe Prinzip genutzt. Mir hilft es schon aufzuschreiben, wie viel und was man wirklich zu sich genommen hat.

Viel Glück und liebe Grüße

9

Super vielen dank für den Tipp...werde ich mir mal ansehen...dir auch viel Erfolg....lgz

12

Hi,
ich kann dir das hier empfählen. Mir hat die Umstellung auf Veganes essen geholfen. Vielleicht wäre es ja was für dich. Ich habe insgesamt 10 kg abgenommen mit der Umstellung. In den 30 Tagen waren es fast cca.4 kg. Hätte ich nicht so viel genascht wäre es noch mehr gewesen.;-)
http://www.amazon.de/Vegan-Attila-Hildmann-30-Tage-Challenge-Gesundheit/dp/3938100818/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1371462586&sr=8-1&keywords=atilla+hildmann+vegan+for+fit

GLG Ferki

13

Ernährung umstellen sollte helfen. ich hab eine zeitlang sehr aktiv Punkte gezählt. und ich habe abgenommen (und gehalten).

was ich daran gut find: du kannst alles essen und irgendwann weißt du dann automatisch wieviele Punkte ein Apfel oder aber ein Toastbrot hat.
und nicht zu vergessen: Sport! wenn das nicht drin ist, dann regelmäßig lange Spaziergänge machen...

ich hab in den letzten KiWu-Jahren auch einiges zugenommen....
achso, es gibt ein kostenloses Programm im Netz Zimmer Punkte zählen, hoffe, ich darf das posten ohne Werbung zu machen:
my miracle

viel Erfolg!!!

14

Hallo Mima,

ich habe durch Ernährungsumstellung auf Low Carb sehr gut abgenommen. Hatte mir eine Grenze von 70g/Tag gesetzt und habe 15 kg in 4 Monaten geschafft.

Jetzt habe ich wieder 7 kg drauf aber nur weil sich plötzlich ein kleines Wunder eingeschlichen hat #schock ... waren auch ICSI-Kandidaten und hatten unsere 3 KK-Versuche bereits hinter uns.

Hier noch ein Link mit interessanter Tabelle:

http://www.kohlenhydrat.org/kohlenhydrat-tabelle.html

LG und viel Erfolg

Biene #winke

Top Diskussionen anzeigen