Kryo-TF + 2. Was darf ich? Dringend bis 17:30 Uhr!

Hallo ihr Lieben!

Ich feier heute meinen Burzeltag und bin TF+2. Haben 2 Dreizeller in B+C Qualität zurück bekommen, ein Tag nach dem auftauen, demnach müssten sie zeitgerecht entwickelt gewesen sein, oder was meint ihr, wie stehen die Chancen?

Die Einnistung wäre ja frühstens morgen oder übermorgen.

Meint ihr ich darf einen Hugo-Sekt zum anstoßen trinken? Sonst mag ich auch gerne Alster. Aber ich Blödmann hab gar kein alkoholfreien Alster geholt. *grummel*

Hab heute auch schon Lachs gegessen. Nach der ICSI hab ich 2 Wochen wie ne schwangere gelebt und war dann total enttäucht das es nicht geklappt hat. Hab auf Kaffee verzichtet und alles.
Diesmal lasse ich mir meine 2 Käffchen am morgen nicht nehmen. 2 bis 4 Becher sind ja eh erlaubt in der ss. Möchte die nächsten zwei Wochen möglichst normal weiter leben. Auf Alk verzichte ich dann natürlich auch komplett, mir geht es nur, um heute Abend, da die Einnistung ja eh noch nicht stattgefunden hat.

Was meint ihr, ich bin ja sonst ein verpechter von "auf alles zu verzichten".

LG Mayka

1

Hallo,

Ich würde es lassen. Klar ist das grade an deinem Geburtstag ein bissel doof, und vermutlich wäre ein Glas auch nicht allzu schlimm, aber mir wäre das Risiko zu hoch. Nicht dass es irgendwelche Schäden gibt, sondern dass sich keins einnistet.
Aber letztlich musst du das wohl selber entscheiden.
Lg

5

Ich glaube der Einnistung wird es nicht Schaden, das liegt ja eher an der Embryonen-Qualität und ich weiß nicht, ob die so super bei mir ist. Hatte ja 4 Zeller erhofft. Aber 1 Tag nachdem auftauen, wahrscheinlich noch ok mit 3 Zeller.
Bin auch eh nicht der viel-Aklohol-Trinker. Das wissen zum Glück alle. Seit der KIWU-Zeit ist es ganz wenig geworden.
Auf Feiern trinke ich meist 3 Alster, dann hab ich genug. Aber die werde ich natürlich heute auch nicht trinken.

LG Mayka

15

Wie gesagt, dass muss jeder selber wissen. Viele hier haben ja auch gesagt du könntest ruhig ein wenig trinken. Vor ein paar Jahren habe ich mal gelesen dass grade die Einnistung (bei natürlicher SS, aber das macht ja in dem Fall eigentlich keinen Unterschied) kritisch ist und die Mechanismen sehr anfällig für alle möglichen Störungen.

Vielleicht bin ich auch in dem Punkt Alkohol übervorsichtig, ne Tasse schwarzen Tee morgens trinke ich auch trotz Koffein.

Grüße :-)

weiteren Kommentar laden
2

Hallo liebe Mayka,
erstmal alles liebe zum Geburtstag #paket
ich persönlich finde es übertrieben total auf Alk zu verzichten, ich würde sagen ein Hugo-Sekt ist drin und auch ein oder zwei Alster sind ok. Ich würde mich halt nicht unbedingt total wegballern, alles mit mass und ziel bißchen zurückhalten glaub ich ist ok.
Ab positiven BT natürlich absolutes Alk-verbot ;-)
Wie gesagt, jeder handhabt das anders, das ist meine persönliche Meinung.

Viel Spaß beim feiern heute Abend...
lg Gaby

6

Vielen Dank.

Ne wegballern werde ich mich auf keinen Fall, da bin ich auch kein Typ für.
Heute Abend kommt meine schwanger Freundin die auch nicht trinken wird. Und ein Päärchen mit ihrem 8 Wochen alten Baby, oh man das wird hart.

LG Mayka

3

Hallo Mayka,

ich war bei Kryo TF +9 noch zur Kochschule. Es gab unteranderem ein Heißgetränk mit Eierlikör und ein Dessert ebenfalls mit Eierlikör. Beides war lecker und ich habe es in kleinen Mengen genossen. Ich habe mir auch gedacht, warum sollte ich ausgerechnet beim 5. TF schwanger werden? #rofl
Tja, 4 Tage später war der SST dann positiv und meinem Krümel (10. SSW) geht es bisher gut.

Was ich damit sagen will. Wenn du für dich damit klar kommst, spricht nichts gegen 1-2 Gläser Hugo. Frauen, die spontan schwanger werden ahnen zu dieser Zeit ja noch nicht mal etwas von ihrem Glück.

Alles Liebe zum Geburtstag und feier schön,
Conny

4

Danke schön.
Ja das meine ich ja auch. Andere Frauen wissen zu dem Zeitpunkt ja noch gar nichts. Und es kann sein, muss aber nicht.

Werd mal meine Schwiegermutter fragen, ob sie auch noch Alkoholfreies Bier hat. Mein Schwiegervater darf nämlich auch nicht viel Alkohol trinken.

Sonst trink ich was anderes. Aber Cola wäre ja dann auch verboten, wegen dem Coffein. Wo man überall dran denken muss. In den Salaten ist auch überall Mayo drin, dann dürfte ich gar nichts Essen heute Abend.

LG Mayka

7

Entspann Dich! #liebdrueck
Mayo aus dem Glas darfst du auch in der SS. Cola und Kaffee in gewisser Menge auch.

Ich habe in der WS auch noch Salami und Schinken gegessen, obwohl ich weiß, dass ich Toxo negativ bin.

Als ich unverhofft mit meinem Sohn schwanger geworden bin waren mein Mann und ich vor NMT ein verlängertes WE weg. Ich habe es mir richtig gut gehen lassen. Meine Steaks waren medium und so richtig lecker war das ganze nur mit einem gr. Glas Alster. ;-) Und was soll ich sagen, mein Sohn ist kerngesund.

Ich weiß jetzt nicht der wievielte TF es bei Dir war, aber ich bin von Mal zu Mal lockerer geworden.

LG
Conny

weitere Kommentare laden
8

Hallo,
Ich schliese mich Alpha-Omega an. Mein Arzt meinte die befruchteten oder auch noch nicht befruchteten EZ sind so Mini und so empfindlich das man auf alles derart verzichten sollte. Ich habe komplett ab Dez. Kein Alkohol und kein Koffein zu mir genommen.
Das war hart Vorallem Weihnachten und Silvester. Aber ich bin auf alkoholfreiem ausgewichen.

Die erste ICSI war leider negativ .... Aber ich habe weitergemacht und bin jetzt bei der 2 ICSI gleich doppet belohnt worden :-)

Es lohnt sich wirklich drauf zu verzichten Vorallem wenn man so viel wie wir auf sich nimmt.

Viel Erfolg!

Medina

Happy Birthday noch :-)

10

Danke Dir.

Ich werde mich spontan entscheiden. Habe gerade noch nen kleinen Aklfreien Picolo gefunden, aber ich mag eigentlich eh keinen Sekt.

Letzten hab ich Alkfreien Hugo von Käfer getrunken, der schmeckte echt gut, kann ich nur empfehlen.

LG Mayka

11

Ich sehs halt so, gerade bei dem was wir schon durch haben will ich die besten Vorrausetzungen schaffen. Ich geh am Di mit meinen Mädels mal endlich wieder feiern und hab mich obwohl ES noch nicht in Sicht ist, während der Stimu gegen Alk. enschieden und bin der Fahrer. Ich trinke aber seit mein Sohn auf der Welt ist es so gut wie nix und hab das auch vor ihm in der Stimu. so gehalten egal ob weihnachten, Geburtstag usw. auch auf Alkoholfreies hab ich verzichtet denn auch da ist Alk drinn we´nn auch nur sehr gering ich bin da sehr streng mit mir und auch bei meinem Sohn. Soßen, Kuchen usw. mit Wein sind für Ihn tabu, hab da so viel schon drüber gelesen und noch nix positives gefunden zumindest nicht von Experten. Man kann auch ohne Alkohol viel Spaß haben oft sogar mehe, finde ich.
Rohes esse ich bis kurz vor ES auch allerdings mit dem Risiko, fängt man sich wirklich was ein ist dies nicht so einfach überstanden gerade wenn man dann SS ist.
Jeder muß machen wie er es mit seinem Gewissen vereinbaren kann. Ich habe im Freundeskreis jemand die mich belächelt hat weil ich in der SS auf riskante Lebensmittel verzichtet habe und meinte in den 2 SS zuvor hätte sie alles gegessen und getrunken und Ihre Kinder sind gesund leider ist es das 3. nicht die Ärzte gehen davon aus das eine Toxoplasmose Infektion in der Frühschwangerschaft Schuld an der geistigen Behinderung der Kleines ist, das macht mich echt wütend gerade weil sie mich damals so angegangen ist und traurig weil das Arme Kleine büßen muss das seine Mutter nicht mal auf was verzichten wollte. Es gibt einfach Dinge die hat man nicht in der Hand aber einiges schon.

Ich will Dir sicher kein schlechtes Gewissen machen nur meine Erfahrung erzählen die eben nicht gut ist und ich denke für ein gesundes Kind kann man schon auf das ein oder andere Verzichten. Aber im Endeffekt kannst nur Du entscheiden was für Dich ok ist auch Ärzte sind sich da nicht einig aber mein KIWU Arzt sagt immer das für ihn Alkohol während der Stimu bzw. Behandlung einfach nicht so positiv ist in der SS absolut tabu und auf rohe Lebensmittel sollte man auch nicht SS eher verzichten. Mein FA meinte sogar in der SS ein Glas Rotwein entspannt obwohl da ja alle Wissenschaftler Abraten und in der SS auf 0 Promille tendieren.

Ich denke 10 Leute 10 Meinungen. Es kann alles gut geht 100 Mal und beim 101 geht's schief egal bei was so ist das doch immer.

HAHA jetzt bin ich wieder zum Moralapostel geworden#schein
Viel Spaß beim feiern mit oder auch ohne Alk.

LG Betzy

14

Das ist ja gar nicht schön zu hören. Wenn man Toxoplasmose negativ ist sollte man schon auf sowas achten.
Hab mir gerade noch schnell Fassbrause besorgt. Mal sehen wie das schmeckt. Das ist das neue Schwangerschaftsgetränk bei uns im Freundeskreis.
Ich habe auch generell kein Probelm darauf zu verzichten. Rohes Fleisch usw. ist für mich dann auch tabu. In der SS werde ich auch auf alles nötige verzichten. Wahrscheinlich sogar auf mehr als meine Freundin, sie isst sogar Mozzarella-Käse, weiß nicht, ob das so gut ist.
Ich denke aber, wir werden nachher anstoßen und dann nibbe ich halt mal ein Schlückchen und dann gibt es was anderes.

Aber ich bin schonmal froh, zu hören, dass Mayonaise (nicht die selbstgemachte) erlaubt ist. Die ist ja wirklich fast überall drin.
Nur ich habe natürlich auch keine Lust darauf, dass Sprüche kommen. Wobei unser Freundeskreis da eigentlich ganz easy ist. Zumal die meisten wissen, dass wir in Behandlung sind.
Mein Bruder kommt ein Glück nicht, der ist immer schnell dabei mit "bisste schwanger". Irgendwie denkt er es ständig, er weiß aber nichts von unseren Problemen.

LG Mayka

12

Hallo Mayka,

ich hab bei den ersten Versuchen auch wie ne Schwangere gelebt und es war immer umsonst. Beim letzten Versuch hab ich auf nix geachtet weil ich mir sicher war, dass es sowieso nicht klappt. Meine Kleine ist jetzt 8,5 Monate alt und kerngesund. Allerdings habe ich nach dem positiven Ergebnis alle Empfehlungen eingehalten, das ist ja klar.
Also ich würd sagen Feier schön....

Alles Gute und viel Erfolg

LG bea

16

Vielen Dank Bea.

LG Mayka

18

Ich war gestern auf einem 30. Geb. und so wie du war ich gestern bei TF+2
Habe mir 2 kleine Krefelder getrunken, mit mehr Cola als Bier, nur für den Geschmack.. wenn man es nciht übertreibt finde ich es okay.. naja am 1. Mai werde ich nichts mehr trinken, da müssen wir durch ;)

19

Genau, am 01.05 werde ich dann auch nichts trinken, wir haben aber auch nichts vor. Habe gestern auch nur meine Fassbiere (Brause mit alkoholfreien Bier) getrunken, viel Wasser und Sprite verdünnt mit Wasser, weil es zu süß ist. Die haben wirklich gut geschmeckt. Und mal an dem Hugo-Sekt genippt, wie der schmeckte.

Ein Tag vor Vatertag erfahre ich dann auch das Ergebnis am 08.05. Mal sehen wie es ausgeht.

20

dann drück ich dir auch ganz doll die Daumen :)

Top Diskussionen anzeigen