Spermiogramm sooooo unterschiedlich! Wie geht das? ( unter Fotos)

Meine Frage steht schon oben! Ist das bei euch auch so?

1

Ein SG ist eine Momentaufnahme die durch z.B nicht bemerkte Infektion, Stress usw. ganz unterschiedlich ausfallen kann deshalb werden auch mind 2 im Abstand von mind 6-8 Wochen gewünscht.

Beim Zervixschleim ist es übrigens ähnlich, weiß ich aus Erfahrung.

2008 war unser PKT laut Ärztin total negativ

2012 dann spontan SS ( sehr überraschend weil wir eben dachten das sich das nicht so extrem verbessern kann) hatte eine FG. Im März dann nochmal PKT und der war echt gut.

Nur mal so zum Vergleich.

LG Betzy

8

Danke! ;-) des mit der Schleimhaut wusst ich auch nicht gut zu wissen bei mir ist der PKT im Dez. Auch schlecht ausgefallen!

2

Vielleicht habe ich was übersehen, aber soooo unterschiedlich sieht es nicht aus.

Schwankungen sind beim SG ganz normal... Ich hab schon deutlichere Unterschiede gesehen. ;-)

4

Beim 1. 8 Mio. Und beim 2. 90 Mio!

7

Ah, ok...
Das kann wirklich an ganz banalen Dingen liegen.
Die Ergebnisse sind oft ganz unterschiedlich!
Wir hatten zwei SGs im absolutem normbereich, das dritte nur noch für ICSI...

3

Ist bei uns auch.

Bewglichkeit beim 1. SG: 30% (urologe)
beim 2. 19% (Kiwuklinik)
beim 3: 17% (Kiwu)
Beim 4: nur noch 2%

Aber da bei uns eh nur IVF oder ICSI in Frage kam hatten wir sogar auf ein etwas schlechteres SG gehofft, damit wir die ICSI´s genehmigt bekommen. Ich hab bei einer ICSI einfach ein besseres Gefühl

LG

5

Ist % = Mio. ?

6

Schau mal hier:

http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/andrologie/neue-normwerte-der-who-fuer-spermienuntersuchungen-4163/

Ich meine die % sind von Gesamtspermienzahl (will aber jetzt nichts falsches sagen)

Das oben ist die Norm nach Who.

Top Diskussionen anzeigen