Downregulierung und Temperatur

Hallo zusammen

Ich stehe jetzt kurz vor meiner ersten IVF (am Montag geht die Stimu los) und bin ein bisschen über meiner Körpertemperatur verwirrt.

Am 12. April habe ich Decapeptyl Gyn (die Depotspritze) zur Downregulierung bekommen und irgendwie geht meine Temperatur nicht runter. Mens kam pünktlich, wenn auch schwach (aber doch so viel, dass es eindeutig die Mens war).

Ich arbeite Schicht, deswegen sind die Messwerte schon von Haus aus ein bisschen unregelmässig, trotzdem konnte man einen Trend sehen.

Hat noch jemand Tempi weiter gemessen, nachdem er Decapeptyl gespritzt bekommen hat?

Hier meine Kurve:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/971498/711403?1367063172

1

Ich habe keine Vergleichsdaten da man mir sagte das Tempi messen während Hormonbehandlung nicht sinnvoll ist da man daraus nichts lesen kann. Gerade bei der DR werden die Hormone ja ausgesetzt. Es könnte zwar ne SS auch während der DR möglich sein aber sicher schaut ja Dein Arzt nochmal nach bevor Ihr mit der Stimu beginnt und wenn Du Deine Tage hattest. Das die nicht so stark sind wie sonst kann ich auch bestätigen überhaupt war meine Blutung während der Stimu nicht wie sonst.

LG Betzy

Top Diskussionen anzeigen