Mal eine Frage zum Transfer...um wieviel stehen die Chancen höher wenn man 2 EZ statt 1 EZ einsetzt?

Von meiner gestrigen Punktion haben wir eine Ausbeute von 4 befruchteten Eizellen.

2 davon werden mir morgen wieder eingesetzt.

Nun stellen mein Partner und ich uns folgende Frage.....

Sind die Chancen auf Einnistung bei 2 EZ um 50% höher als bei 1 EZ ?

Oder kann man damit rechnen, das wenn sich eine 1 EZ einnistet, das sich die andere zu beispielsweise 75% auch einnistet und es Zwillinge werden....

Ich hoffe, ich kann mich verständlich ausdrücken :-DD
Ich frage mich halt ob die Einnistungswahrscheinlichkeit bei 2 EZ so hoch wie die Zwillingwahrscheinlichkeit ist????

Kann mir jemand dazu was sagen?

1

hi

ob 1 oder 2, so viel höher sind die chancen nicht, minimal.

kann sein das sich nur eine einnistet und die andere nicht, oder beide oder keine.
kann halt alles sein.

und die chance das sich was einnistet liegt so bei 30%, das es Zwillinge werden, davon wo es geklappt hat, sind dann so um die 5%

so viele Zwillinge nicht wie man denkt.

und am besten nicht so viel gedanekn darüber machen, freut euch wenn es klaoot und gut.

nicht dieses was wenn usw, rechnung

lg

3

Ich versuche auch gelassen zu bleiben. Mein Freund fing auf einmal mit der Frage an weil er irgendwie nicht mehr auf dem Schirm hatte das morgen 2 EZ trasferiert werden und er eben einen gehörigen Schrecken bekam (er freut sich über ein Kind aber Zwillinge, davor hat einen Riesenrespekt)...

Daher kam überhaupt die Frage auf :-)))

5

ach da sagt ihm mal das es sogar 4 werden können, hihi

wenn die beiden sich noch teilen, hihi

nein, scherz, so oft sind 2 nicht, wie viele denken

und es muss erstmal klappen, ich denke das aollte auch ihm das wichtigste sein.

lg

2

http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/ivf-und-icsi/wieviele-embryos-sollte-man-einpflanzen-3146/

Schau dir mal die Grafik in diesem Beitrag an, die wird in unserer Kiwu auch immer zur Erklärung vorgelegt - das ist ein bisschen abhängig vom Alter der Frau.

4

Vielen Dank - die Übersicht ist hilfreich.

6

#bitte

Laut dieser Statistik dürfte es in meinem Alter keinen Unterschied machen, ob ich mir 2 oder 3 einsetzen lasse, aber ich trau mich an eine Transfer von 3 Embryonen trotzdem nicht ran #zitter

7

Hallo,

also in deinem Alter würde ich auf jeden Fall 2 nehmen.
Ich bin auch 39 (bei Schwangerschafts-Entstehung war ich 38) und wir haben immer 2 zurückbekommen (mehr hatten wir auch nie übrig).
Ich hätte erstens nie eines „zurückgelassen“ und zweitens die Chance auf Zwillinge in unserem Alter ist eher gering und wenn dann wären wir darüber sowieso auch glücklich gewesen.
In unserem Glücksversuch hatte sich von den beiden auch „nur“ eins eingenistet, bin jetzt in der 21. Woche.

Alles Gute

10

Ich hab am 6.4. auch zwei zurück bekommen. Ich werde im Sommer 39. Wie hoch war denn Dein HCG beim BT ? Meiner war um die 2000 an TF +16 und PU + 19.

8

Bei uns haben es nur 3 bis zum Blasto geschafft. Ich hab mir alle geben lassen, weil ich nicht entscheiden wollte, wer aufs Eis muss und vielleicht nicht mehr aufwacht.

Bin mit einem Krümel in der 15. SSW.

Viel Glück!

Lilli

9

Hi,
es ist nicht sooo viel mehr. Die Wahrscheinlichkeit addiert sich auf keinen Fall. Kommt auch ein bisschen wohl auf die Methode an.
In Skandinavien wird dieser Single-Embryonen-Transfer - danach kannst du mal googlen - überwiegend gemacht. Man hat dort keine deutlichen Unterschiede ausmachen können. Allerdings, und das wird dort als wichtiges Argument pro SET angeführt, konnte man so die Mehrlingsschwangerschaften deutlich reduzieren.
Wir bzw. mein Mann wollte auf keinen Fall Zwillinge. Ich wollte ein zweites Kind. Damit konnte er sich anfreunden, aber er hat immer offen gesagt: Drei sind ein Horror für mich. (Wären es eineiige Zwillinge geworden, wäre das nochmal was anderes gewesen, aber eben nicht provoziert). Bei den beiden IVF-Frischversuchen haben wir jeweils eine EZ genommen, bei der Kryo dazwischen 2, weil hier die Chancen geringer sind. Bei der zweiten IVF war die eine EZ ein Blasto und der ist nun in der 13. Woche.
Lg, carana

Top Diskussionen anzeigen