Luftballon im Bauch???

Dachte eigentlich, dass ich nach 8 IUI (2 davon allerdings schon 2006) ein alter Hase bin, was die Nebenwirkungen von Utrogest angeht.... Ich bin aber wieder schneller in der Warteschleife, als ich schauen kann.
Bin heute IUI +5 und ich hatte den ganzen Tag über immer das Gefühl, als würde ein kleines Männchen in meinem Unterleib sitzen der, ständig einen kleinen Luftballon aufpustet und ihn dann nach 1-2 min wieder fliegen lässt...

Ich hatte wirklich in jeder Warteschleife komplett andere "unangenehme Erscheinungen"..

Wie hält man das nur aus? Die ersten IUI's war ich völlig entspannt. Es hat ja schon mal geklappt beim 2. Anlauf... aber jetzt ist es wirklich eine mega Anspannung. Dazu noch diese doofen Nebenwirkungen. Hatte jemand von euch schon mal diesen Ballon im Bauch und dazu kommen auch noch ganz doofe Rückenschmerzen(mehr so ein Ziehen ) im Lendenbereich....es ist zum verrückt werden #schwitz

LG #sonne

1

Ich schließe mich dem Luftballon-Effekt und ebenso dem Ziehen in den Lenden an....

Mein Mann macht abends mittlerweile Dinkelkissen plus Wärmflasche warm und ignoriert tapfer das Entfleuchen....

Ich habe mir Immogas geholt, anderenfalls passen mir meine Hosen eher schlecht.

Teufelszeug!!

;-)

3

Luft kommt bei mir nicht raus, also keine Blähungen. Es ist eher so ein extremer Druck bei dem man kurz die Luft anhalten muss, damit es schnell vorbei geht....
Ich muss mich wohl einfach entspannen und hoffen, hoffen, hoffen... was ich ja schon die letzten Jahre schon mache....

Wie lange kann man das durchhalten??????????????????#heul#heul

4

Hmm....

Dann könnte es doch auch etwas Schönes bedeuten......

#klee

weiteren Kommentar laden
2

Hatte ich auch ;-) bei den letzten beiden IUI's -kommt wohl vom Utro
es sah schon aus wie "schwanger";-)

Jeans konnte ich nur mit ner Haargummi-Verlängerung am Knopf ertragen...

Das Gemeine: als ich im Sommer nach meiner ersten IUI schwanger war, hatte ich das auch....

ich drück mal die Daumen, dass es keine Nebenwirkungen vom Utro ist!
lg anna

5

Danke für das Daumen drücken... da hab ich ja noch Hoffnung, dass du das auch schon bei einer Schwangerschaft hattest.

Bei meiner 1. SS hab ich nach der IUI rein garnichts gemerkt. Nach 14 Tagen habe ich positiv getestet und mich natürlich riesig gefreut.

Vor 3 Jahren war ich dann spontan schwanger, da hatte ich nur ganz empfl. Brustwarzen... und in der 8 SSW ein Abgang :-(

Naja, positiv denken, auch wenn es nach sovielen Jahren und Versuchen schwer fällt....
Mädels, 2013 wird unser #klee-Jahr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dir auch viel GLÜCK!!!!

Top Diskussionen anzeigen