Erfolgsrate nur 5% - Versuch trotzdem wagen?

Hallo Mädels.
hatten gestern unser Erstgespräch in der KIWU.
Uns wurde leider nichts schön geredet, sonder knallhart tacheles.
Aufgrund meines Alters (42) haben wir nur eine Erfolgsrate von 5 % dass es überhaupt klappt ein Baby zu bekommen.

Würdet ihr es trotzdem versuchen, wenn ich noch kein Kind habt?

LG Anny

ja

Anmelden und Abstimmen
1

Sollte eigentlich heissen:
Ja
nein
wenigstens 1 mal

2

Was denn wagen? Stimulation, GVnP, IVF, ICSI, ...?

Das Alter ist sicher ein Kriterium, aber längst nicht das einzige. Wie sieht der Rest aus? Hormone, Eizellreifung, Spermiogramm, ...?

3

bei uns wird IVF oder ICI empfohlen.
mein AMH Wert ist sehr niedrig und die Spermien sind etwas lahm.

Es wird nun erst ein Kontrollzyklus gemacht aber meine Hormone sind soweit in Ordnung.

4

Hast Du denn regelmäßige Eisprünge? Einigermaßen regelmäßige Zyklen?

Das müsstest Du alles mal mit einbeziehen in Deine bzw. Eure Entscheidung. Natürlich auch, ob Ihr Euch das nervlich und finanziell leisten könnt. Einse solche Umfrage hier bringt Euch - glaube ich - da nicht wirklich weiter, da es ja eine wirklich individuelle Entscheidung ist.

Wenn AMH-Wert niedrig und Spermiogramm auch eingeschränkt, dann ist sicher ICSI Mittel der Wahl. Aber ob Ihr das wirklich wollt, müsstet nur Ihr selbst entscheiden.

weitere Kommentare laden
5

hi

mit welcher behandlung?

9

Hallo Schmusi.
IVF oder ICSI. das wird entschieden, wenn die sich die #schwimmer anschauen.

8

Hallo, lass Dich erst mal nicht wegen Deines Alters verunsichern#liebdrueck
Natürlich sinkt die Chance #schwanger zu werden, aber es ist nicht unmöglich...
ich bin in diesen 2 Clubs
:- In Kinderwunschbehandlung rund um die 40; - Wir um die 40 und unser Kinderwunsch
und da sind bereist einige Mama geworden, haben die Statistiken gesprengt.
ich selbst habe einen niedrigen AMH-Wert und wurde mit 1.IVF letztes Jahr #schwanger. leider AS bei 8+0 und bin nun bei 3. IVF wieder #schwanger in 5+4 und hoffe, dass der Krümel diesmal bleibt..
Allerdings ist Frau ab 40 Selbstzahler und das finde ich dramatischer als das Alter, denn der KIWU kostet somit einen Menge Geld und viele müssen vorab abbrechen bevor es zu einem positiven Ergebnis kommen kann. und man sollte nicht erwarten, dass es gleich bei der 1. Versuch klappt, aber hoffen ist erlaubt und manchmal klappt es eben...#winke

10

Hallo Kusky, danke für deine aufmunternden worte.
ja wir sind selbstzahler und was das heisst ist uns natürlich bewusst.

oh mann ich hoffe, dass der Krümel sich ganz doll festbeisst!!!!
ich wünsch dir viel Glück!!! #klee

wie ist denn dein AMH?

28

Hallo, er war vor ca. 1/2 Jahren bei 0,9. Tendenzen sinkend. Danach wurde er nicht mehr gemessen, da der Doc meinte, das wäre unnötig, denn umso älter ich werde, umso weniger Chancen hätte ich. Er hackte immer auf meinen "alten"EZ rum, ahbe dann nach der 2.IVF den Doc gewechselt innerhalb der Praxis und fühlte mich gut verstanden und die Ärztin sagte, wir haben noch bis 46 Zeit...
Andere Praxen im Ausland behandeln ältere Frauen bei IVF bis 46/49, danach meist nur mit EZS.. Sollte ich noch eine IVF machen lassen, dann im Ausland.
Also viel Glück #klee#klee#pro#pro#klee#klee

weiteren Kommentar laden
12

Hey Anny,

klar, mit 42 ist es irgendwie logisch, dass der AMH niedrig ist, oder? Wie niedrig ist er denn? Meiner war mit gerade 35 bei 0,18 und ein Jahr später bin ich mit GVnP schwanger geworden (morgen 35. SSW :-)). Ich hatte in jedem Zyklus 1-2 Follis und sonst hat auch alles gepasst.

Der AMH heißt ja zum einen, dass du eben nicht mehr lange Zeit hast (das denke ich, wusstest du aber davor schon, oder?) und zum anderen kann (!) es sein, dass du nicht so gut auf die Stimu reagierst, aber das muss nicht sein! Ich hatte im 1. Clomizyklus gleich 3 Follis, trotz des niederen AMHs. Ich persönlich würde es wagen, aber wie vorher schon geschrieben wurde, das kommt ja auch auf viel an, könnt ihr euch das leisten, ihr seid ja Selbstzahler nehme ich mal stark an usw.

Alles Gute auf jeden Fall

14

Hallo shorty.
lieb dass du schreibts.

ja das weiss ich, der wert liegt bei < 0,2 - also wie bei dir.

es wurde mir schon vorrausgesagt, dass nach einer stimmu nicht viele Follis bei rumkommen.

ja und wir sind selbstzahler. aber so ist das nun mal.

Ich danke dir!!!!

Dir auch viel Gluck #klee
freu mich für dich!

16

hi anny,

also wenn würde ich gleich ICSI / PICSI oder IMSI machen.
Die Eizellhülle kann sich mit den Jahren verhärten oder verdicken... und eine Nullbefruchtung nach all den strapazen solltest du dir möglichst ersparen.

(habe das erlebt, und da schaltet der logische menschenverstand aus, danach machst du sowieso den 2.Versuch)
Generell finde ich dein Alter ist kein KO kriterium, und solange du regemäßige ES hast brauchst du nicht zu viel auf den AMH Wert geben

#klee

Wünsche dir viel Erfolg #herzlich
LG Lala

19

Hallo Lala.

Das klingt logisch und finde ich auch als erste Wahl.

Danke für deine Antwort.
Liebe Grüße Anny #liebdrueck

22

Hallo Anny,

ich bin noch etwas älter als Du und unsere Chancen wurden auf 20-25% pro Versuch eingeschätzt. Mein AMH ist aber noch recht hoch (3,4), vielleicht auch deshalb#kratz
Das SG meines Mannes ist leider nicht das Beste (OAT) und momentan bin ich in der WS unserer 4. ICSI#zitter

An Deiner Stelle würd ich es wagen und mindestens einen Versuch starten. Außer Geld hast Du doch nix zu verlieren, sondern kannst nur gewinnen#klee#pro

Viel Glück#klee

23

Hallo kochengel.

Danke für deine Antwort. Es ist gut zu wissen, wie es bei anderen so aussieht.

Was ist WS?

OHA ist ja nicht so gut. Hab ich mal gelesen.

Ich wünsche euch auf eurem weiteren weg alles Gute!
Anny

24

WS=Warteschleife
Die Zeit zwischen Transfer und Bluttest

weiteren Kommentar laden
26

auf jeden fall würde ich es versuchen ,aber mit einer ivf oder icsi ,auch wenn bei dir und deinem mann alles ok sein sollte.
verlier keine zeit mit gvnp oder iui

wünsche dir viel glück #klee#klee

27

Hallooooo!!!
Das haben wir auch gedacht. Wir wollen es wenigstens versuchen.

Ich glaube das schlimmste wäre, wenn wir in ein paar Jahren denken: ach hätten wir mal. Jetzt ist es zu spät!
Das würde mich mein ganzes leben lang verfolgen.

29

Hey du,
ich bin vor ein paar Tagen 43 geworden ;-) und wir werden Samstag mit der Stimu für eine ICSI anfangen... mein AMH liegt noch im "Normalbereich".. aber ich hab hier so einen tollen bericht über diesen Wert gelesen- nachher hab ich anders über diesen Wert gedacht;-) der überall rumgeistert :-) die Autorin fand, dass der Wert die Frauen viel zu sehr verunsichtern würde und betonte, dass es noch nicht allzuviele Studien dazu gäbe....
also versuch dich nicht verunsichtern zu lassen...
was mir jetzt bei meinem Stimuplan aufgefallen ist, er ist viel höher dosiert wie bei den "jüngeren " hier- ich fang mit 300 Einheiten Gonal an #augen.... wir haben auch lange überlegt, ob wir das noch machen... 3500 für die Icsi und 1700 für Medis sind kein Pappenstil....
und trotzdem ein versuch ist es wert....
lg anna

30

Hallo Anna.

Vielen dank dass du mir schreibst. Es hilft mir wirklich sehr das alles besser zu verstehen und damit umzugehen.

Genau den selben Preis haben wir auch bekommen.

Wünsch dir ganz viel Glück!!!

Ich fange nächste Woche erst mit konzrollzyklus an. Danach wird eine GMS gemacht. Dann sehen wir weiter.

LG Anny

Top Diskussionen anzeigen