Jemand Erfahrung mit L-Arginin?

Hallo Mädels,

sagt mal, hat jemand von euch Erfahrung mit L-Arginin?

Ich habe gelesen, dass es die EZ-Qualität verbessern soll.

Mich würde mal interessieren ob das jemand genommen hat und ob es was gebracht hat!

Danke!

Liebe Grüsse
Zabibu

1

Arginin

(ich schreib mal aus einem PDF ab, kann leider nicht kopieren. Stichwortartig)

"Aminosäure Arginin fungiert als Biochemische Vorstufe bei der Synthese von Substanzen, denen eine wichtige Rolle für die Beweglichkeit der Spermien zugeschrieben wird....

....Studie mit Probanten ergab 74% signifikante Motilität und Anzahl... bei 4g Arginin....

weitere Studie auch verbesserungen... keine Nebenwirkungen..."

Habe die Studie mal im Netz gefunden, da gehts um Spermienquali Verbesserung.
Dort werden einige wichtige Nahrungsergänzungsmittel genannt, die durch Tests an Probanten erforscht wurden.

Wer diese Studie mal ganz lesen will, bitte per Privatnachricht seine eMail Adresse an mich schreiben.

Mein Mann und ich haben uns die Medis rausgesucht und er nimmt sie seit ein paar Monaten. Spermiogramm seit dem von Asthenozoospermie auf Normooospermie verbessert.

Kann natürlich nicht garantieren, das es dadurch besser wurde, aber da mein Mann anscheinend keine Organischen/Hormonellen Störungen hatte, wurde es besser.

#winke

2

Hallo Feroza,

Mich hätte jetzt zwar eher die Wirkung auf die EZ Qualität interessiert, aber wenn man die Schwimmer damit auch pushen kann ist's natürlich prima!

Würde mich freuen wenn du mir mal 'nen Link zu dieser Studie schickst!

LG

3

Zitat:

Habe die Studie mal im Netz gefunden, da gehts um Spermienquali Verbesserung.
Dort werden einige wichtige Nahrungsergänzungsmittel genannt, die durch Tests an Probanten erforscht wurden.

Wer diese Studie mal ganz lesen will, bitte per Privatnachricht seine eMail Adresse an mich schreiben.

(ich habs nur aufm PC, keinen link)

weiteren Kommentar laden
5

Hallo mal wieder#winke,

habe auch viel zu dem Thema "L-Arginin" gelesen, so richtig viele Studien oder Langzeiterfahrungen gibt es hierzu noch nicht und ich vermute, die meisten Schulmediziner halten nichts davon.

In dem Text hier steht was Interessantes dazu, ist allerdings auf Englisch:

http://natural-fertility-info.com/increase-ivf-success

Aber man klammert sich ja an jeden Strohhalm, oder?

Nach 2 gescheiterten Versuchen nehme ich schon seit ein paar Wochen Coenzym Q10, L-Arginin und DHEA. Habe bisher keine Nebenwirkungen, also schadet es hoffentlich auch nicht;-)!

Ob es evtl. geholfen haben könnte, werde ich dann beim nächsten Versuch merken - weiß aber noch nicht, wann der sein wird.

LG
Sandra

Top Diskussionen anzeigen