erkältung bei tf +6

Guten Morgen!
seit gestern bin ich erkältet, tränende Augen, laufende Nase!
Eben in Kiwu zentrum angerufen, ich solle viel trinken und wenn darf ich eine Paracetamol nehmen!
Was habt ihr noch für Tipps?
Ist das nun sehr schlimm!?
So+mo soll ja der Einnistungszeitraum gewesen sein, wenn!
Liebe Grüße Blubmaus

1

Hallo, Du Arme, mir gings genauso, hatte ab PU eine fette Erkältung mit Tempi.
Hab es kaum ausgehalten vor Kopf- und Gliederschmerzen....
Mein TCM-Doc riet dann zu Ingwertee, Fussbädern (hab ich mich nicht getraut)
Hab dann 2 Tage Nux vomica eingeworfen. Es ist ja eigentlich gegen Erbrechen in der Frühschwangerschaft, aber das Tolle ist eben, dass es auch bei anderen Symptomen helfen kann. Nach fettem Essen zur Unterstützung des Magen-Leber-Gallenkomplexes, aber auch bei Fieber, Husten, Kopfschmerzen und es ist eben nicht fruchtschädigend...
Mir hat es bereits nach 2 Tagen geholfen und an PU+11 hab ich mit nem 25er SSt positiv getestet..
viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Glück und gute Besserung#klee#klee#pro#pro#klee#klee#klee#klee#tasse#tasse#tasse

2

Hallo,

gut dass du keine Fußbäder gemacht hast.
Ich weiß von meiner Oma, dass das früher in der Frühschwangerschaft zur Abtreibung verwendet wurde #schock

LG

7

Ja, hatte da auch ein komisches Gefühl, denn baden soll man ja auch nicht, saunieren nicht, keine Wärmflasche.. bin ich froh, es gelassen zu haben und nun hab ich ja positiv getestet
LG und viel Glück#klee#klee#pro#pro#klee#klee

3

Hallo blubmaus,

mir gings letzte Woche gleich wie dir.

Ab IUI+5 war ich krank mit Erkältung, erhöhter Temperatur und Gliederschmerzen.

Ich durfte laut Hausarzt und KiWu-Klinik Ferrum Phosphoricum Globuli von Weleda nehmen und bei Bedarf Paracetamol. Und ich sollte mich SCHONEN.

Obs der Einnistung geschadet hat, weiss ich noch nicht. Ich bin aktuell IUI+13, BT hab ich erst am Mo.

Ich wünsch dir gute Besserung, schon dich!

LG Fairy

4

Hallo blubmaus,

bin total neu hier im forum uns bisher eine stille Mitleserin. Wir scheinen einiges gemeinsam zu haben.

1) Bin auch in der Warteschleife (TF+5 in 2.ICSI)
2) Bin auch immer noch erkältet (mit Husten), 2. Woche krankgeschrieben (schon drei Tage vor der PU)
3) Ständig denke ich an die mögliche (NICHT)Einnistung (hatte ja noch nie eine:(()

3) Kriege langsam e. Koller zu Hause...

Mein Arzt meinte, so eine Erkältung sei für die Krümel nicht schlimm, hauptsache viel ruhen, trinken, entpannen, positiv denken ... und Daumen drücken!!!!

Denke an Dich!

ciacho

5

HUHU....

ich entspanne... trinke viel...

Will endlich testen ! Aber für Kryo wohl noch zu früh !

Was macht Deine Erkältung =

meine denke ich hab ich morgen überstanden...

6

hi,

Ja, ich denke auch, dass es noch zu früh ist, mach dich nicht verrückt!

ich werde wohl von dem BT gar nicht testen, habe so oft gelesen, dass die Ergebnisse mit dem BT danach nicht übereinstimmen, warum soll ich mich noch mehr stressen?
So ein BT zwei Wochen nach TF ist auch noch verdammt früh, diejenigen von uns, die normal schwanger werden, würden 2 Wochen nach ES eher noch nichts machen, oder?

Meine Erkältung ist besser, werde wohl am montag wieder arbeiten gehen um mich abzulenken!

lg und weiter fleißig die daumen drücken:)

Top Diskussionen anzeigen