ICSI und Zysten...

Hallo :)

Kann es eigentlich sein das sich während der stimu Zysten bilden und wenn ja was passiert dann?

Ich frage weil wir einen Monat passieren mussten (februar)wegen einer Zyste bei der letzten IUI...vor der stimu hat sie ein Ultraschall gemacht und gemeint zyste weg nur noch ein wenig gelbkörper zu sehen aber das würde nichts machen können mit stimu für ICSI beginnen also Montag erste Spritze 150iE Gonal und seit gestern Dienstag son bisschen ziehen stechen auf der rechten Seite wo die Zyste war...
Is das schlimm? Hätten wir doch nicht beginnen können?

Vielleicht kennt sich wer aus oder hatte es mal...

Liebe Grüße

1

Sorry pausieren...nicht passieren ;)

2

vermutlich merkst du, dass die eierstöcke arbeiten.
mach dir mal keinen kopf.

lg

3

Können denn aber Zysten kommen?
Und wenn ja was passiert dann?

4

ich glaube nicht, dass man eine zyste während der stimu von einem follikel unterscheiden könnte.
aber wenn da was ist wirds bei der follikelpunktion mit abgesaugt.

schöne gelbkörperzysten gibts dann anschließend ;-)

weitere Kommentare laden
8

huhu :)

echt viele parallelen bei uns *lach*
ich war ja montag da zur zystenkontrolle und er sagte mir sie is nicht ganz weg aber kleiner geworden und das er von ausgeht das sie mittwoch weg ist. musste dann gestern meine blutwerte abwarten und die waren in ordnung und so durften wir zum glück heute anfangen *freu* bis jetzt gehts mir richtig gut obwohl ich ja sehr hoch spritze (225 einheiten) bin gespannt wie die restlichen tage werden und was montag beim ultraschall zu sehen ist. da ich ein tag im verzug bin schätze ich mal das ich erst mittwoch auslösen kann wenn HOFFENTLiCH alles gut ist und nicht die zyste gewachsen ist!!!!!!

wie vertägt deine freundin denn sonst die medis?

10

Juhu :)

Mensch echt das is ja langsam unheimlich mit uns :P
Sonst geht's ihr gut außer am ersten Tag wäre fast ihr Kopf geplatzt...so Dolle Kopfweh hatte sie...
Nun ist es nur noch das zwicken auf der rechten Seite...
So schnell is dann PU? Das geht dann aber echt schnell...wir wissen noch gar nicht wann PU sein wird Freitag ist erstmal Ultraschall Spritzen is erstmal bis Samstag angesagt...wenn es nicht verlängert wird!

Liebe Grüße

12

ja keine ahnung *lach* ich weiss das auch alles nicht so sicher^^ uns wurde gesagt die zeit ist ähnlich wie bei der iui... aber erstmal gucken was montag bei rauskommt :) hauptsache da sind paar eier... paar mehr eier und keine zyste!!! und dann sehen wir weiter :) bis montag hab ich dann 5 mal gespritzt...

weitere Kommentare laden
9

Zysten kommen ja durch schwanckenden hormonhaushalt, was wir ja durch unsere zwei zyklushälften eh haben. Daher sind zysten erstmal nix schlimmes.
Ich hatte bei ner ivf ne zyste am rechten eierstock. An diesem eierstock sind aber trotzem neun folis gewachsen.
Die zyste wurde bei der punktion grad mit punktiert

11

Danke dir für die Info :)

Liebe Grüße

18

Ich hatte einmal eine Zyste während der Stimu. Die wurde auch beim ersten US gleich erkannt. Das sieht schon anders als ein Folli aus. Meine wurde etwas über 3cm glaub ich. Bei der PU wurde sie mit abgesaugt. Dadurch konnte man beim US die Follis auf der einen Seite nicht so gut sehen.

19

Hallo :)

Ah ok aber zumindestens weiß ich jetzt dank euren Erfahrungen das es nicht schlimm ist selbst wenn es eine sein sollte :)
Gott sei dank

22

Hallo,

ich habe keine Erfahrung mit Zysten, aber meine Praxis besteht vor Stimu immer an ZT 1 auf einen US, wenn sich eine Zyste gebildet hat, wird nicht stimuliert....
Weis nicht, ob andere Praxen anders damit umgehen..
Aber Du hattest ja auch einen US und keine Zyste mehr, vielleicht ist der Eierstock nur noch etwas gereizt von der Zyste. Übrigens tat mir der Eierstock bei der Stimu für die IUI mit nur 1 Follikel mehr weh als bei den 3 IVF, wo weit mehr #ei entstanden#rofl
Denke also, es ist normal, ängstige Dich nicht. Dein Arzt wird schon wissen, ob es okay ist
Viiel Glück#klee#klee#pro#pro#klee#klee

Top Diskussionen anzeigen