Utrogest vaginal - bleibt da auch was drin??

Hallo Mädels,

ich nehme seit meiner PU am 22.02. 3x2 Utrogest vaginal ein, soll ich bis zum BT machen. Aber so langsam glaub ich bei mir fließt 2/3 wieder raus #sorry, ohne Slipeinlagen könnte ich 3x am Tag den Slip wechseln :-(. Ist das normal oder nimmt mein Körper das Zeug gar nicht richtig auf #gruebel.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht??

Liebe Grüße

maja-bine

1

das ist normal.die trägersubstanz fließt wieder raus.

lg#blume

2

Huhu Maja-Bine,

ich muss lachen, weil mich solche Gedanken auch beschäftigen #rofl

Ich glaube schon, dass genug drin bleibt, sonst wäre die Empfehlung ja nicht es vaginal zu nehmen... einigen wir uns auf 2/3 bleiben drin und 1/3 geht wieder raus? ;-)
Auch wenn es sich manchmal anders anfühlt?

Liebe Grüße,

Hannoverhäsin #hasi

3

Das ist bei Utrogest normal... dein Körper nimmt schon die Hormone auf. Keine Angst :-D

4

Danke für eure Antworten, das beruhigt mich etwas.

Ist halt auch ober eklig diese schmiererei #hicks, naja wenns dann hilft soll es ja recht sein.

Jetzt heißt es noch eine weile warten und #tasse, am Montag hab ich den BT, bin schon ganz nervös #zitter

#winke#winke

5

Hallo,

versuch mal über deine Apotheke oder eine ausländische Apotheke an Utrogestan (spanisch/französisch) zu kommen.

Ich habe zufällig eine Packung bekommen und es ist viel angenehmer.

:-)

6

Danke... werde mal schauen #winke

7

Hallo das ist normal , ich nehme auch 6 Stück nach der iui bis zum BT. zwei führe ich morgens ein und bleibe liegen noch ne halbe Stunde , mittags trinke ich zwei und abends wieder zwei vaginal .der Doc sagt das es vaginal besser wirkt ;-)morgens fließt bei mir auch viel raus ;-( liebe Grüße und viel Erfolg

Top Diskussionen anzeigen