Bekommt man nach ICSI immer Progesteron Spritzen

Oder auch mal nur utrogest ?
Auch wenn der Wert ok ist?
Oder geben das die Ärzte vorsorglich?

Mich wundert es nur weil eine Freundin gleichzeitig mit uns begonnen hat und sie bekommt beides unsere Ärztin hat bis jetzt aber nur von utrogest gesprochen...
Wie war es bei euch?

Sorry fragen über fragen...
So ist es eben wenn's das erste mal is ;)

Liebe Grüße

1

eigentlich nur utrogest o.ä.
in einem versuch habe ich mal progesteron gespritzt...einfach um mal was anders zu machen ;-)

2

Nein, nicht alle bekommen Spritzen. Eher die wenigsten würde ich mal sagen. Aber wie auch schon bei der Stimulation und Protokollauswahl ist es nach der PU individuell. (ich hatte immer Utro). Es gibt auch noch Crinone ;-)

4

Da hat uns die Ärztin die Wahl gelassen ob utrogest oder Crinone da Crinone extrem teuer is haben wir uns für utrogest entschieden...

Also reicht utrogest eigentlich aus!?
Ihr Doc meinte es sei besser beides zu bekommen wegen der einnistung...

Liebe Grüße

3

Huhu,

ich hatte heute Punktion und habe genau diese Frage gestellt, nur Utrogest oder nochmal Spritzen.... also, erstmal nur Utrogest, bei evt. Überstimu = evt. Zysten (Gelbkörper) und dann nix weiter spritzen, das wird also von Fall zu Fall entschieden und von den persönlichen Werten abhängig gemacht, denke ich mal....

also ICH wäre froh, wenn's bei Utrogest bleibt, sooo angenehm ist das Spritzen ja nun nicht....

Liebe Grüße und alles Güte für Dich,
Hannoverhäsin #hasi

5

Progesteronspritze ist nicht die gleiche, wie die "Einnistungsspritze"

6

Also ist die Progesteron Spritze gar nicht für eine bessere einnistung?

weitere Kommentare laden
25

hi, ,also ich hab ja ne crasse GKS :-[ und nehme daher hochdosiertes Duphaston. Von eine Progesteron-Spritze hab ich noch nie gehört...

Ich denke mal, dass Utro bei deiner Frau ausreichen wird #liebdrueck

26

Hihi :)

Danke dir...
Man lässt sich manchmal einfach zu schnell beirren anstatt einfach mal der Klinik zu Vertrauen aber es is eben in unserem fall ne Stange Geld da is man eben hinterher...

27

na klar - ich kenne das.
WIr waren ja auch damals Selbstzahler...

Ich glaube, ihr seid in einer der besten Kliniken Deutschlands! Ihr seid echt super gut aufgehoben... Das wird schon irgendwie... ;-)

weiteren Kommentar laden
29

Beides denke ich mal wenn der Progesteron Wert sehr niedrig ist aber in der Regel bekommt man nur zur Sicherheit Utro es schadet nicht wenns zu viel ist aber zu wenig kann ne SS verhindern oder früh beenden da will man bei so ner Behandlung auch bei mom guten Werten kein Risiko eingehen.

LG Betzy

31

bei ivf / icsi nimmt man es nicht nur zur sicherheit.
durch die vielen follikel entsteht ein missverhältnis östrogen/progesteron.

lg

32

Ja ich weiß aber nicht immer hat man viele #heul bei mir mit 2 war es nur zur Sicherheit ;-)

Top Diskussionen anzeigen