Erkältung nach Kryo-TF :-(

Hallo ihr lieben!

Nachdem ich voller Optimismus in meine erste Kryo gestartet bin, bin ich an TF +3 nun völlig erkältet :-(. Wäre dankbar für aufmunternde Worte und vielleicht ein paar Geheimtipps, damit ich die Erkältung schnell los werde ohne die beiden in mir zu ärgern.

Vielen Dank und liebe Grüße,

Anni

1

Ach mensch ...
Ich hab während Übergang Downregulation - Stimmu ne oberfiese Bronchitis gehabt und hoffe, dass ich ab jetzt bis auf Weiteres verschont bleibe ... #zitter
Mir hat viel Tee trinken, Inhalieren, Nasenspülungen, Brustwickel und ordentlich Obst geholfen.
Drücke Dir die Daumen - GUTE BESSERUNG!

3

Vielen Dank! Werde meinen Mann gleich erstmal los schicken :-p Hoffe einfach, dass meine zwei Eisbären sich trotzdem wohlfühlen. Ich drücke dir auch die Daumen, dass alles gut weitergeht! #pro

2

Nasenspray, Schonung...

Und: es kann ja nur besser werden ;)
Drücke dir die Daumen!

4

Danke für deine schnelle Antwort! Meine Ärztin meinte gestern ich soll auf gar keinen Fall Nasenspray nehmen. Schonen werde ich mich auf jeden Fall, ist ja zum glück Wochenende und ich habe auch noch Montag frei :-)

5

Huhu
Ich bin Kryo TF+4 und meine Nase sitzt auch zu,aber meine Ärztin meinte das die Erkältung die krümmel auf keinen Fall stört.
Also lasst uns auf ein positiv hoffen.
Liebe grüße :-)

6

Oh, dann sind wir ja fast gleich weit :-)

Hast du dann am 19. BT? Ich habe am 20.
Hast du Blastos oder normal? Ich habe meine nach 2 Tagen eingesetzt bekommen.

Drücke dir auch die Daumen! Ich war dieses mal so entspannt und optimistisch. Jetzt werde ich doch ein wenig nervös.

7

Huhu
Ja ich habe am 19. Bluttest, und am 18. Geburtstag:-) da ich aber nur zweizeller in a quali bekommen habe ist mein Optimus mal mehr und mal weniger.
Ich drück uns die Daumen :-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen