Eileiter Tut´s weh ??

Hallo #winke

Wir hatten ja am 04.01 .unser erstgespräch in der KIWU in Freiburg, nun warte ich auf die Mens.

Wenn diese kommt soll ich mir einen Termin für die Woche darauf machen zwecks Überprüfung der Eileiter außerdem werden dann die Ergebnisse der Blutuntersuchung besprochen.

Die Ärztin meinte ich soll eine Stunde vorher eine Ibuprofen nehmen die macht wohl den Muttermund weich !! Wie muss ich mir den die Untersuchung vorstellen wo wird das kontrastmittel hin gespritzt direkt in die Gebärmutter ?? #zitter Tut das weh ??

Noch ist meine Temperatur oben und von Mens noch nichts zu sehen der Test den ich blöderweise heute morgen gemacht habe war natürlich negativ also warte ich weiter auf den #drache

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/696548/695092

Lg Bianca

1

Ohne dir jetzt Angst machen zu wollen, aber ich habe schon öfter gehört, dass es weh tun kann. Ich würde also eher direkt eine BS machen lassen. Da wird auch eine Gebärmutterspiegelung gemacht und dann hat man alles in einem Abwasch und nur einmal Schmerzen. Und vor allem ist es viel genauer.

2

sehe ich genauso, ich weiß gar nicht, warum viele Praxen als Diagnostik nur dieses Echovist machen, wenn was gefunden wird, muss eh noch eine BS gemacht werden

3

Meine Kinderwunschpraxis bietet das auch an zusammen mit einer Gebärmutterspiegelung und alles ohne Narkose. Mein Arzt hat aber direkt gesagt, dass man manchmal trotzdem die BS machen muss. Deswegen habe ich mich direkt dafür entschieden und bin im Nachhinein auch froh darüber.

weiteren Kommentar laden
4

Hallo Bianca!

Bei mir wurde auch diese Untersuchung gemacht, weil die Bauchspiegelung bei mir nicht geklappt hat :-( Ich kann mich nicht erinnern, dass ich Schmerzen gehabt hätte. Allerdings bin ich auch nicht sehr zimperlich #schwitz

LG und toitoitoi,

Steffi

6

Warum hat denn bei dir die Bauchspiegelung nicht geklappt?

7

Danke schon mal für die Antworten.

Als ich die Ärztin fragte ob man denn im Falle, verschlossener Eileiter, diese durchspülen würde, bekam ich zur Antwort das wenn es so wäre, eine Künstliche befruchtung gemacht werden muss.

Sie meinte wenn die Eileiter seit meinem Kaiserschnitt vor vier jahren verschlossen sind ,das es, ja dann eher vernarbt wäre.

Allerdings denkt sie eher das ich ein Hormonelles Problem habe und es nicht an den Eileitern liegt.

Na da bin ich mal gespannt was noch auf mich zukommt #zitter

Lg Bianca

weiteren Kommentar laden
8

Hallo,

mir tat es schon ziemlich weg. Das lag aber daran, dass mein Muttermund so weit hinten lag und sie ihn mehrfach anhaken mussten, weil sie einfach nicht rankamen.Beim Spritzen des Kontrastmittel fühlte ich nur einen unangenehmen Druck, aber keinen Schmerz.
Natürlich muss das bei dir nicht der Fall sein!!

lg amor-odio

10

Hi
Also bei mir war das überhaupt kein problem, etwas unangenehm aber vollkommen ok, wie gyn untersuchung. Insofern das ergebniss eindeutig ist, und das ist es halt nun mal meistens, ersparst du dir ne narkose.
Lass dich nich verunsichern!

11

Ich hatte beides schon, Bauchspiegelung und Kontrastmittel wegen der Eileiter...das Kontrastmittel war definitiv tausendmal die angenehmere Variante. Es drückt und zieht schon, aber so schlimm fand ich es nicht. Ich hatte auch große Angst davor, aber das schaffst du und ich bin überzeugt, dass durch diese Untersuchung meine Eileiter durchgängiger wurden...ich wurde einige Zyklen später schwanger :o)

Top Diskussionen anzeigen