Anzahlung

Hallöchen, ist es eigentlich normal das man eine Anzahlung von 1000 Eus machen muß??? Ich soll beim 1. Termin die Anzahlung mitbringen.

Danke im vorraus!

1

Hy ebby,

das habe ich hier noch nie gelesen bzw. gehört und kenne sowas auch nicht. Für was soll denn die Anzahlung sein? Ist das euer erster Beratungstermin in der Kiwu? (da wäre ich echt vorsichtig)

lg kruemel

4

Nein, ich bin jetzt schon in den Vorbereitungen für eine ICSI. Am 17.-19. Zyklus Tag soll ich dann zum US und die Anzahlung mitbringen.

LG Ebby

5

Aha sozusagen also Vorauszahlung für die ICSI. Wir zahlen immer, bevor der Transfer durchgeführt wird, entweder bar oder per EC-Karte direkt in der Praxis.

2

Als wir unsere ICSI in Polen machen ließen, da war das so, japp!
Aber hier in D? Hm... höre ich zum ersten Mal. Seid ihr Selbstzahler?

6

Nein sind ganz normal über die gesetzliche versichert. Es ist aber eine bekannte große KIWU Klinik. Da ich selber in einer Praxis arbeite finde ich das auch ein bißchen komisch. Meine Schwester hat auch eine ICSI gemacht bekommen und da belief sich die Rechnung auf 700 Eus.

8

hallo ebby,

das finde ich jetzt irgendwie komisch: du arbeitest in der praxis, wunderst dich aber, dass man eine anzahlung machen muß...das hast du ja dann sicher von anderen patienten auch schon so mitbekommen......

naja - wir musten auf jeden fall nichts im voraus bezahlen.
Im voraus weiß man ja auch gar nicht, welche behandlung erfordelrich ist - eine IUI kostet ja z. B. niemals 1000.- Euro......

wenn ich das was bezahlen sollte, wollte ich dann schon mal ganz genau wissen, für was das ist.

weitere Kommentare laden
3

Hi, also ich habe das auch noch nie gehört und wäre da auch vorsichtig. Denn das Geld ist dann erst ma weg. Sehr seltsam... #nanana

7

Hi
Bei uns ist es so, wenn wir sachen über die kk machen, trudelt irgedwann nach ein paar wochen die echnung über den eigenanteil zb von der ivf ein. Bei den selbstzahlerdingen, zb kryo, müssen wir vorab ne anzahlung leisten.
Lg

11

Hallo!

Bist Du in Trier in der Klinik? Da war ich nämlich auch und wir haben auch 1000€ angezahlt als es los ging mit der Behandlung für die ICSI.

Liebe Grüße eme

12

bei uns war es so, alle voruntersuchungen per rechnung, aber den Transfer hat die klinik nicht durchgeführt, ehe wir nicht alles bar bezahlt hatten, also sperm slow, PU, Befruchtung und kontrolluntersuchungen.
erst als die geschäftsstelle ihr ok gegeben hat, wurde ich in den "op" zum Transfer gerufen. ich fand das auch seltsam, fühlt man sich wie aufm jahrmarkt. scheint aber in der klinik dort üblich zu sein.

von einer anzahlung beim 1. termin aber, würde ich abstand nehmen.

13

Hi, ich bin in Trier bei dr. Satari und da ist es normal wenn die icsi losgeht€1000.- anzahlt. Lg Krümel

14

Hallo,

wir sind in der Uniklinik Frankfurt und da mussten wir bei beiden ICSI's jeweils 1.000€ vorab bezahlen, das wurde dann im nachhinein verrechnet und da unsere Versuche immer etwas günstiger waren, war die 1. Kryo fast 'umsonst' ;-)
Also bei uns ganz normal und bisher lief danach die Abrechnung usw. einwandfrei.

LG Carlita

15

Darf ich Fragen um welche Klinik es sich handelt ?Vlt sind ja einige Mädels aus der Klinik hier und können dir sagen, ob und wieviel sie Anzahlungen leisten mussten ?!

Top Diskussionen anzeigen