Brauche Ratschlag bzgl. Uhrzeit der IUI

Hallo,

ich habe morgen meine 5 IUI, die letzen vier waren leider negativ.

2 x vor dem ES und 2x danach (da war die Natur einfach schneller)
Grundsätzlich glaube ich mittlerweile das man bei der IUI einfach den richtigen Zeitpunkt treffen muss. 3 Std. bevor /3 Std. nach... dem ES.

Ich kann nun zwischen zwei Terminen wählen.

Früher vormittag, oder um 16:00 Uhr, ich bin nicht sicher welchen ich nehmen soll wenn ich möglichst nah am ES sein will. Ich habe mich jetzt für den 16:00 Uhr Termin entschieden,

weiss aber jetzt schon das ich den ganzen Tag bibbern werden, ob ES schon war oder nicht.

Wenn ich aber um 10:00 Uhr hingehe, und der ES ist erst am Abend...
Heute abend um 19:00 Uhr LH test gemacht, der war positiv..

Blöde Überlegerei.. aber die letzten Male hab ich nicht drüber nachgedacht und es hat auch nicht funktioniert.
was würder Ihr tun? Für Ratschläge wäre ich dankbar!!

1

Ich glaube nicht an den perfekten Zeitpunkt bei einer IUI. Es sei denn, die Schwimmer von deinem Mann sterben sehr schnell ab.

Wurde denn nie der Zyklus mit US und BT untersucht? Also damit man genauer sagen kann, wann der ES kommt?

Da die Eizelle ca. 12h befruchtungsfähig ist und es von der GM bis zu der Eizelle für die Spermien nicht mehr so weit ist, denke ich, dass es um den ES rum immer ok ist.

Leider sind die Chancen ja nicht so groß. Wer weiß, vielliecht hat was anderes nicht gepasst?

Etwa 24-36h nach dem positiven Ovu ist der ES.

2

Hi,
ich bin seit 6 Monaten voll in der Überwachung :-)
Ultraschall 2-3x im Monat, BT genau das selbe, ich habe sehr kurze Zyklen und zweimal haben wir den ES einfach um mehrere Std. verpasst.
BT war heute früh und dann hieß es IUI morgen, LH test habe ich erst heute abend gemacht, keine ahnung wie lange das LH schon oben ist. .. :-(
Tja, nach der 4IUI fäng man einfach zu rechnen an :-))

3

Rein statistisch braucht man ca. 6-9 IUI, bis es klappt. Gerade mit steigendem Alter (meine ich nicht bös, kannst gern in meine VK schaun, schaut auch nicht gut aus...).

Wichtig ist, dass nicht 2-3x US und BT im Zyklus gemacht wird, sondern kurz vor dem ES. Denn dann sieht man bei den Hormonen, wann der ES denn sein könnte.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen