Faktor VIII erniedrigt?!

Hallo,

Ich habe heute meine Laborbefunde von der Kiwu bekommen und habe eine Frage an euch! Vielleicht könnt ihr mir da ein wenig weiterhelfen?!

Meine Faktor VIII Aktivität ist bei 53% (Norm is wohl zw. 70-150%) was bedeutet das jetzt genau? Die Ärztin hat mir gleich ne Überweisung zur Gerinnungssprechstunde mitgeschickt!

Schade ich dachte wir könnten bald mit der Stimu beginnen! Jetzt muss ich das erstmal abklären lassen!

Vielleicht kann mir ja eine von euch erklären was der Befund bedeutet?!

Liebe Grüße und danke schonmal für eure Antworten! :-)

1

Faktor-VIII-Mangel istgleichzusetzen mit dem vWillebrand-Syndrom. Vielleicht sagt dir das mehr. ;-)
Würde den Wert auch nochmal kontrollieren lassen. Viell ist es ja auch nur ein einmaliger "Ausrutscher".

Du solltest dann hält kein Aspirin o. Andere NSAIDs nehmen, die die Blutgerinnung beeinträchtigen. In bestimmten grenzen behindert das ein schwanger werden nicht, wenn man sich daran hält. In anderen Fällen kann man Medis nehmen. Wird dir aber der Arzt in der gerinnungsdiagnostik sagen.

Am Ende des Tages ist es viell für den unerfüllten KiWu verantwortlich.
Drück dir die Daumen!

2

Guten morgen,

Danke für deine Antwort! Ja das vWS sagt mir mehr! Werd mich da mal ein wenig durchs netz googleln ;) bis ich meinen Termin im Dezember bei der Gerinnungsdiagnostik hab!

Lg Franzi

Top Diskussionen anzeigen