Woran kann es liegen, dass trotz Stimu wenig Follis ranreifen?

#winke Hallo zusammen,

bei den IUI´s die ich hatte, haben wir mit 1/2 Clom am Tag so 5 Tage stimuliert und es ist immer ein schöner Follikel oder sogar einmal 2 rangereift. Bei unserer ersten ICSI letzten Monat habe ich fast drei Wochen mit Menogon HP stimuliert 5 Einheiten am Tag und es waren nur 4 Follikel. Jetzt versuchen wir mit 4 Clomi am Tag zu stimulieren, mein Doc will sehen ob es vielleicht mit Clomi mehr werden oder vielleicht sogar nur die gleiche Menge, was auf jedenfall günstiger ist als die Spritzen.
So jetzt meine Frage. Woran kann es liegen das es nur so wenig sind? Was kann ich tun damit es mehr werden? Ich trinke schon Himbeerblättertee. Stimmen irgendwelche Abläufe in meinem Körper nicht? Geht es jemandem vielleicht genauso. Ich hoffe die ein oder andere weiß was dazu. Danke schon mal fürs lesen. #blume

Liebe Grüße
babyschnecke77

1

Kennst du deinen AMH-Wert?

http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/low-responder/anti-mueller-hormon-zeigt-die-aktivitaet-der-eierstoecke-an-48/

Der AMH-Wert ist aber nur eine Möglichkeit ... und Qualität steht über Quantität, aber kann es sehr gut nachvollziehen, dass du dir Gedanken machst ... drei Wochen ist wirklich eine lange Stimu-Zeit!

Und mit Menogon kenne ich mich nicht wirklich aus, vielleicht kann jemand anderes dir dazu noch etwas sagen ...

2

interessanter Artikel, danke. Ich kenne meinen AMH Wert leider nicht, muss ich mal nachfragen.
Gibt es hier jemand mit einem niedrigen AMH Wert? Wie werdet ihr stimuliert?

3

Hi du,

ich denke auch das es am AMH liegen könnte. Meiner ist z.B. sehr niedrig nur 0,3 - LEIDER!
Ich habe ziemlich hoch stimuliert mit Gonal f, 6 Tage lang 275 I.E. und 9 Tage 300 I.E. Ergebnis sehr niederschmetternd, eine einzige EZ von sehr schlechter Qualität. Bin allerdings auch 7 Jahre älter als du. Mein Arzt hat mir jetzt DHEA verschrieben - am besten googlen.

Aber ich würde den AMH auf jeden Fall mal testen lassen.

LG und viel Glück#klee

4

Hallo also ich Spritze seit Montag Gonal 225 Einheiten und es waren beim US am Freitag auch nicht viele Follikel zu sehen! Bei unserer ersten ICSI waren es auch mehr! Die Ärztin meinte es kann Am alter liegen!

Ich sag mit jetzt einfach wenn es weniger sind dafür aber die besten dann ist es ok!

Ich drück dir die Daumen

Lg Bianca

5

Ja der AMH Wert könnte das Problem sein.

Allerdings hab ich nen guten AMH Wert und ich hab auch meine Probleme mit der Stimu. Entweder ist nix gereift bzw. dürftig gerade mal 1-2-3 oder mit nem bisschen mehr Stimu gleich zu viele und ich musste abbrechen. Ich kenne mich mit Menogon nicht aus sind 5 Einheiten da viel? Hatte Puregon oder Gonal da fängt es bei 25 Einheiten und geht bis etwas über 300. LG Betzy

Top Diskussionen anzeigen