Insulinresistenz bei schlanken Frauen?

Hallo ihr lieben,

ich habe laut utraschall pco. hormone habe ich vor einem jahr das letzte mal checken lassen. nichs stark auffaelliges, ausser prolaktin was etwas erhoeht. hatte auch den acth test gemacht aber keinen ogtt, also diesen zuckertest, der auf insulinresistenz testet. habe vor diesen demnaechst zu machen. hatte die pille fuer ein halbes jahr wieder genommen, da ich nach absetzen fast ein jahr lang keine mens hatte. setzte sie jetzt wieder ab.
wie wahrscheinlich ist es denn, dass ich insulinresistent bin, obwohl ich sehr schlank bin? ist das der grund warum dieser test gar nicht erst gemacht wurde damals?

kennt sich jemand aus? freue mich auf eure antworten!

lg

1

Hallo!
Also, richtig auskennen tu ich mich mit IR nicht. Aber ich musste den Test machen, obwohl meine Hormone ok waren. Und bin auch schlank. Scheint also nicht so zu sein, dass man eine IR aufgrund der Statur ausschließen kann. Aber das ist nur ne Vermutung von mir!

Vielleicht kann jemand anderes mehr sagen.

Lg

2

Danke fuer deine antwort!

Ich nehme an, dass der test bei dir negativ ausgefallen ist? Ichversteh nicht, warum der endokrinologe mich nicht darauf hingewiesen hat..

lg

4

Hallo!

Ja, der war negativ. Hab ich ganz vergessen, zu schreiben...

3

Man kann auch eine IR haben, wenn man schlank ist ;-)

5

Hallo!

Bin auch schlank und bin IR ;-).

Viele Grüße

6

Soweit ich weiß, wird die Veranlagung dazu auch vererbt. Ich meine es mal gelesen zu haben.

Top Diskussionen anzeigen