Nächste wo IUI - Alkoholkonsum beim Mann

Hi zusammen,
wie seht ihr das:
Bin am Montag ZT 9 und wahrscheinlich wird dann Ende nächster Woche die Insemination stattfinden.

Mein Mann ist morgen ab frühstück bei einem Junggesellenabschied dabei, wo schon ab früh jede Menge Alkohol fließt. Er natürlich mitten drin und kann dann nicht auf Alkohol verzichten.
Für mich wäre das verzichten kein Problem, aber Männer unter ...naja...

So, nun meine frage:

Wird das SG sehr beeinflusst oder mache ich mich jetzt wirklich wegen allem einfach zu verrückt?

Danke
Lg

1

Hallo,

ich kann nur sagen, dass es sich bei meinem Mann sehr auswirkt. Besonders auf die Beweglichkeit...

LG

2

Spermienentwicklung dauert ca 64 Tage von daher werden die kleinen Kerle wohl nicht unter dem Junggesellenabschied leiden ;-)

3

So etwas einmaliges wirkt sich nicht aus,zumal die Soldaten nicht von einen auf den anderen Tag produziert werden :) es wäre eher der tägliche bzw regelmäßige Alkoholkonsum der sich negativ auswirkt.

4

Wo ist denn bitte das Problem auf Alkohol zu verzichten?? Entschuldige aber die Herren haben bei dieser ganzen Kinderwunschbehandlungsgeschichte kaum etwas zu tun oder müssen kaum auf etwas achten. Die Frauen jagen sich Spritzen rein, rennen von A nach B und müssen die Nebenwirkungen und Eingriffe ertragen! Da ist es doch wohl nicht zu viel verlangt auf ein bisschen Alkohol zu verzichten!

Gruß barrik

5

Liebe barrik,
ich sehe das genauso so wie du. Wir Spritzen Hormone, nehmen Tabletten, rennen von arzt zu arzt und werden jeden Tag mit dem Thema konfrontiert.

Wir stecken ja auch in unserem Körper und achten auf jedes "Signal"!
Mein Mann wirft mir vor, dass ich nicht mehr abschalten kann (da hat er recht, aber ich weiß nicht wie)
und er eine Kiwu-Pause möchte, wenn es nicht anders wird. Er wünscht sich genauso sehr ein Baby wie ich, aber lebt sein leben trotzdem fröhlich weiter.
Er versteht mich zur zeit einfach nicht :-( und das macht mich sehr traurig.

Gerade jetzt, wo ich ihn doch als Stütze brauche....
Lg

weitere Kommentare laden
6

Also ich denke eher persönlicher Stress, quasi unter Druck setzen, wirkt sich eher negativ aus als einmal etwas zuviel Alkohol beim Mann.
Das KiWu Thema setzt eine Beziehung so oder so einer ziemlichen Belastung aus, ich denke da sollte man schonmal einen Tag abschalten können und ohne schlechtes Gewissen einen Junggesellen-Abschied feiern können!

Ich denke nicht dass es schade. Die Regelmäßigkeit machts, aber das wurde ja bereits gesagt! :-)

Top Diskussionen anzeigen