PU+9 und das warten macht mich fertig

hallo alle zusammen,

ich hatte jetzt meine erste ICSI und das warten ist so schlimm, wie schafft ihr das nur immer?

Wie habt ihr euch abgelenkt usw.?

Haben welchen von euch schon einen SST zu Hause gemacht vor BT?
Ich möchte wohl vorher testen, wann macht es denn sinn und ist sicher das das ergebniss stimmt?

lg

1

Hi Schmusi, wann war denn der TF?
Ich glaube, fast jede Frau hier ist sooooooooo ungeduldig#zitter wie Du und testet zu Hause.

2

hi

TF war vor einer woche. also am 15.8

3

ich nochmal - habe gesehen , dass der TF bei PU+2 stattfand. Ich hatte damals bei PU+12 positiv mit Digitaltest getestet. Versuchs doch mal am Samstag.
Drück Dir ganz ganz fest die Daumen!!

weitere Kommentare laden
5

Hey, ich bin heut auch Pu+9 ;-)

Ich hatte an Pu+5 Transfer von zwei wunderschönen Blastos, so gut wie noch nie :-)
Es ist unsere dritte Icsi bzw die zweite fürs Geschwisterchen!

Tja was mach ich immer... Ich versuche mich ab zu lenken, wenn ich nervös werde Denk ich fest an meine Krümmelchen (vor allem auch bei unserer ersten Icsi war es schlimm) und vor allem surfe ich hier viel rum... Mehrmals täglich Sage ich mit wie lange ich noch warten muss und erstaunlicher weise funktioniert das immer!
Ich führe trotzdem ein Zyklusblatt und aktualisiere es immer schön... Vom Thema ablenken klappt bei mir eh nie, also befasse ich mich ganz positiv damit wenn ich hibbelig werde! Und irgendwie ist heut ja auch schon Mittwoch und nimmer lang bis Montag!!!!

Wie geht's dir denn???

7

hi

cool dann können wir zusammen warten und hibbeln, naja ich bin auch oft ier, aber ob mir das hilft weiß ich nicht ich muss ständig an meine zwei Krümel denken und wie schön das wäre wenn es klappt, es gab so schöne vorzeichen.

PU an einem 13, (unsere Glückzahl)

BT an Schwiegermutter Geburtstag
und wenn es klappt ET an Mama Geburtstag

und dann wieder die Angst, warum sollte es gerade bei uns beim ersten mal klappen, andere haben schon so viele veruschen hinter sich und die hätten das doch eher verdient usw.

Mir geht es eigentlich scheiße was das angeht, sorry für denn ausdruck.

lg

10

hey,

klar können wir... schreib mir einfach über die VK!

bei uns hat es auch im ersten icsiversuch geklappt und auch wenn ich es jeder hier gönne, jeder hat sein schicksal und jeder hat es verdient... auch im ersten versuch und ihr natürlich auch!!!

fakt ist: egal ob du positiv oder negativ denkst, ändern kannst du es nicht...
doch stell dir vor, es ist positiv und du hast die ganzen tage mit so negativen gedanken verbracht... welch verschwendung...
an dem punkt muss man schon mal ein bisschen ausblenden und einfach auf sich und seinen körper vertrauen...

auch ich hab mal negative gedanken, doch ich vertraue auf meinen körper (hab ich auch im ersten versuch) und mir war klar, es liegt nicht in meiner hand...

ab dem moment wo ich wirklich verinnerlicht hatte, wenn ich auf mich achte und mich etwas schohne, mach ich nix falsch und es ist nicht von mir direkt abhängig, war nur noch die zeit der schwierige faktor...

und irgendwie bekommt man jeden tag rum... immer mal was anderes ist zu tun und bei dem wetter lohnt es sich auch mal nen tag aus zu spannen (nicht schwimmen, aber zb füße ins wasser halten) am see oder auf der terasse...

anders krieg ich weder die hitze noch die warterei rum :-D

wenn ich hier bin, dann versuche ich den mädels zu helfen wo ich kann und das bringt mich über die wartezeit und wenn ich mal wirklich helfen kann, oder mut zu sprechen, dann mach ich das gerne!

aber das beste hier ist: du bist nicht alleine mit deinen sorgen!!!

also kopf hoch, es ist nicht mehr lang, du hast schon so viel geschafft mit deinem schatz! halte durch!!!

9

Hallo Schmusi83,

da geht´s mir ähnlich wie dir... bin jetzt ebenfalls in der ersten ICSI und heute PU+13 und TF+11. Mein BT sollte 14 Tage nach TF sein, das wäre aber kommenden Samstag- jetzt ist der BT erst am Montag- also PU+18 und TF+16.

Da ich 3x Brevactid nachgespritzt habe (zuletzt vor 7 Tagen), weiß ich auch nicht so recht, wann ich zuhause testen könnte... alles in allem ist diese Wartezeit schon sehr nervenzehrend finde ich... Ich war zwischenzeitlich durch meine Arbeit abgelenkt, die allerdings geistig und körperlich so unfassbar anstrengend war in den letzte Tagen, dass ich dabei dann wieder große Angst bekam, hierdurch alles kaputtgemacht zu haben. Schrecklich.
Ich hoffe es geht alles gut und wünsche dir viel Glück und Durchhaltevermögen!!!

LG! #klee#klee#klee

11

hey du

ich bin heute PU+12 und TF+9

habe es auch nicht ausgehalten und gestern negativ getestet :(:( bin total am boden

aber alle sagen es war einfach zu früh..

aber geduld war noch nie meine tugend!!!!!!!!!!!

lg anne

Top Diskussionen anzeigen