Tipps z. Erhöhung d. Fruchtbarkeit beim Mann

Hallo#winke
Hat hier vielleicht noch jmd. Tipps, wie man d. Fruchtbark. d. Mannes erhöhen kann??
Wir sind im 25 ÜZ fürs 2te Kind.
Waren auch in der KIWU Klinik....zwei SG meines Mannes waren schlecht, zu wenig und zu langsame Spermien.
Würde nur mit ICSI gehen, sagte man uns. Unser erstes Kind (5) sei der berühmte" 6er im Lotto"!
Würde in der Zeit, wo wir noch ein bissle sparen gerne noch andere Sachen versuchen.
Vielleicht hat es bei dem ein oder anderen ja noch vor der ICSI geklappt.
Würdet ihr es vorher noch mit einer Insemination versuchen??
Ärzte meinten allerdings, dafür wären die SG zu schlecht!
Was meint ihr, bzw. wie war es bei euch?
Liebe Grüsse, Steffi:-)

1

Hallo

Ganz ehrlich Insemination würde ich nicht machen wenns wirklich so schlecht ist!!!!Nimmt er denn irgendwelche Vitamine???Da gibts ja ne ganze Menge Phyto L, Zink, Selen. L-carnitin, Folsäure,Vitamin E,B6+B12! Als Combi Orthomol fertil!
LG;-)

2

Hallo,
wir waren letztes Jahr in der gleichen Situation wie ihr... !!!
Wir haben es auch erstmal so probiert, Orthomol usw., aber ein deutlich besseres Ergebnis hat es nicht gebracht. Uns bleib dann doch nur die TESE und dann mittlerweile die 2. ICSI.

Letztendlich hat uns das Probieren viel Zeit, Kraft, Nerven (!!!!!) und auch Geld gekostet.

Wünsche Euch alles Gute!!!
LG sharky

3

Hi

Wir bereiten uns auch auf die 2 ICSI vor auch wenn,ich erst nicht mehr wollte 2008 hatten wir 3 Inseminationen und 1 ICSI, leider ohne Erfolg.Aber der Urologe bei dem mein Mann jetzt war meinte die Vitamine sind wichtig bei schlechter Quali,jetzt hatte er auch noch Blut im Urin und Leukos im Sperma, frag mich wovon das kommt?Haben am 19.07 ein Termin zum Vorgespräch in der Uni Bonn!!!Mal sehen was die so sagen......mit der alten KIWU Praxis war ich sehr unzufrieden:-[Hat dein Mann auch so Probleme damit das es an ihm liegt???Weiss einfach nicht wie ich ihn aufbauen kann und ihn unterstützen kann#schmoll
lg

7

Hallo,
ja, natürlich war besonders die erste Diagnose nicht wirklich einfach. Er kam vom SG mit dem Ergebnis Azoospermie = 0 Schwimmerchen gefunden. Für uns ist eine Welt zusammengebrochen. Er war total fertig und hatte panische Angst, dass ich ihn deswegen verlassen könnte usw. Wir haben dann im I-net recherchiert und vieles herausgefunden, sind andere Wege gegangen sprich Vitamine besorgt, Untersuchungen, weitere SG und ab und zu wurden vereinzelt Spermien gefunden. Aber natürlich viel zu wenig für eine natürliche Befruchtung und auch zu wenige für eine Insemination.
So blieb uns nur die TESE und im Moment stecken wir in der 2. ICSI, bin grad in WS.

Unser Motto: Aufgeben werden wir nicht, irgendwann werden wir unser Ziel erreichen und wir werden dadurch noch mehr zusammengeschweisst!!! Wir wissen, wir stehen zusammen, wirklich in guten und schlechten Zeiten.

Ich weiss, die Ursachenforschung ist sehr nervenaufreibend und da geht immer so viel Zeit ins Land. Habt ihr sonst keine KiWu in der Nähe? Vielleicht einfach mal schauen und dorthin gehen...

LG und alles, alles Gute!

4

Brennesselsamen und vor allem Bienenblütenpollen(Allcura)

Interessante Untersuchungen gibt es mit Bienen-Blütenpollen. Sie können das sexuelle Leistungs-Potential des Mannes erheblich verbessern. Studien in Ungarn von Dr.Gabor, in Italien von Prof.Dr. Corletto ,von Dr. Osmanagic, Prof.Dr.Biel in Deutschland und Dr. Chmaitilli aus Beirut im Libanon haben ergeben: Die regelmäßige Aufnahme von Bienenpollen - täglich 2 - 3 Kapseln aus der Apotheke - bringen folgende Erfolge im Liebesleben: die Libido wird verstärkt, sexuelle Streßerscheinungen werden aufgehoben, Durchblutungsstörungen im genitalen Bereich werden bekämpft, die Zeugungsfähigkeit wird verbessert und die Samen-Qualität des Mannes, die durch die zunehmenden Umweltbelastungen immer schlechter wird, verbessert sich enorm. Innerhalb von 3 Monaten wurde bei der Studie die Anzahl der Spermien von nur 16 Millionen auf 80 Millionen vermehrt. Das ist mehr als 4 Mal soviel.

LG Daniela

5

maca, in jedem fall maca, meines erachtens das wirksamste mittel...

6

Hallo,

ein tipp von mir . Wir hatten auch fast 3 Jahre geübt und auch sein Sperma war nicht besonders . Da habe ich im Internet gelesen Honig und Brennesselsamen zusammenmischen und Walnüsse dopen die#schwimmer#schwimmer#schwimmer
und was soll ich sagen jeden tag ein löffel und im volgendem Monat bin ich Schwanger geworden ..ich finde nicht das das zufall war .

LG

8

Hallo,

haben das gleiche Problem !!!Weißt Du noch in welchem Verhältnis Du die Sachen gemischt hast?Danke Vorab

Top Diskussionen anzeigen