ab wann pipitest nach ICSi

Hallo Ihr Lieben,

ich hätte da mal eine Frage. BIn gerade richtig traurig. Hatte vor 1 Woche Transfer von 2 Blastos. Habe jetzt einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht (10 Tage nach Befruchtung).
Dachte das dieser jetzt schon funktioniert, da die eigentlich Befruchtung ja schon 12 Tage her ist. Der Transfer aber erst 7 Tage - und jetzt: negativ.

Meint Ihr das ist aussagefähig? Habe am Dienstag Bluttest.

Bin voll fertig, wir wünschen uns schon seit 5 Jahren Nachwuchs :(

Wünsche Euch allen einen schönen Sonntag.

1

Hallo!

Also ich denke, dass es viel zu früh ist! Beim mir hat man erst an Transfer+10 nen Hauch von einem Strich gesehen, an tr+11 etwas dicker! Habe selbst Blstos bekommen! Also, noch nix verloren! Meine Daumen sind ganz ganz fest gedrückt!!!!

#winke Bine

10

Hallo Bine, vielen dank für deine Antwort hat mir wieder bissl mehr Mut gemacht, bin trotzdem irgendwie traurig, aber alles wird gut :)

2

Nicht aussage kräftig,den selbst der Bluttest findet erst am Dienstag statt ,wie soll dann heute bitte der Urin Test was zeigen ,mach dich nicht bekloppt warte auf den Bluttest ,und lass nicht so viele negative gedanken zu .Lenk dich ab geh raus spazieren bei dem schönen Wetter:-D:-D:-D:-D

3

danke für deine antpwrt, das baut mich wieder etwas auf, leider ist bei uns richtig bescheidenes wetter, es schüttet wie aus eimern ... wünsche dir einen schönen sonntag und danke für deine antwort

4

huhu

schwer zu sagen, ich hatte Transfer an tag 3 und habe bereits TF+7 mit nem 25er und mittagsurin fett positiv getestet, war also PU+10

man sagt ja blastos nisten sich in den nächsten 48 stunden ein, ab da produzieren sie hcg, ich hätte also wahrscheinlich nicht mehr allzu viel hoffnung, aber es kann natürlich trotzdem zu früh gewesen sein.

LG

9

du hast aber vergessen dazu zu sagen, dass du ursprünglich mit zwillingen schwanger warst.

da ist der HCG-wert bei PU+10 natürlich schon höher als bei einem einling.

der test muss bei PU+10 noch nicht positiv sein.

wünsch dir eine schöne restschwangerschaft :-)

gglg vanessa mit #ei 11+2 #verliebt

5

ach so, hatte ich noch vergessen, mein FA hat die schleimhaut mit 18mm ausgemessen und meinte, das wäre schon sehr gut, weiß aber nicht, ob dies auf etwas hindeuten kann.

6

Hallo Buchi,
Ich bin ja auch seit Tagen am Hibbeln... Habe gestern eine hcG Tabelle gefunden, demnach kann der Wert in den ersten 3-4 Wochen zwischen 9-130 liegen...
Hier ist der Link:

http://www.institutobernabeu.com/de/3-10-119/fragen-und-antworten

lg

katinka

11

Hallo Katinka,

danke für den link, es ist auch schön zu wissen, dass man nicht allein bei der hibbelei ist und das andere auch ertragen müssen

viele grüße und viel erfolg

7

Huhu,

Habe meinen Test an TF+10 gemacht und er war sofort positiv! Aber du bist ja erst TF+7 das wird wohl noch zu früh sein.... Also gib noch nicht auf! Ich hatte übrigens auch Blasto-TF. Habe mich aber nicht SS gefühlt und hatte ein total negatives Gefühl... Hat trotzdem geklappt :-)
Viel #klee

Andrea mit #ei 11+2

8

ich habe 5 tage nach blastotransfer das erste mal ganz ganz zart positiv getestet.

schau mal in meiner vk.. dort findest du fotos von meinen tests von TF+5 bis TF+11

allerdings war mein HCG-wert sehr sehr hoch und es ist eher untypisch, dass der test so früh anzeigt..

warte noch ein paar tage ab.. PU+10 ist eigentlich zu früh zum testen

Top Diskussionen anzeigen