Orakel bei ES+9

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Ich habe vom 2-10 ZT mit Puregon 50 Einheiten stimmuliert. AM 10.ZT sollte ich dann meinen ES mit Brevactid auslösen. Das war am 5. Juni um 19 Uhr.

Und am 22.6 soll ich zum BT kommen.

Am 13.6 hab ich einfach mal einen Ovu Test gemacht. POSITIV

Aber gestern und heute morgen NEGATIV

Ich habe vorher noch nie orakelt und kenn mich nicht aus.

HEißst das jetzt ich kann nicht hoffen oder????...

(Jetzt nervt mich das schon wieder dass ich überhaupt einen Ovu Test gemacht hab)

Danke schon mal.

Lg

1

Orakeln KANN was anzeigen, muss aber nicht.

Der positive Ovu vom 13.6. war sicher noch vom Brevactid positiv.

Generell ist orakeln nur sinnvoll, wenn du jeden tag testest und die Entwicklung beobachtest.

2

Und natürlich viel Glück! Ich drück die Daumen. #klee

3

Vielen Dank ;-)

4

Frag doch mal Uschi! http://uschi-orakel.de/;-);-);-)

5

Davon abgesehen, dass Orakeln nur die Psyche belastet, warst du an diesem Tag erst ES+6. Ausgelöst am 5.6. um 19 Uhr --> ES am 7.6. vormittags --> 13.6. = ES+6. Dann ist das, was du gesehen hast noch von der Auslösespritze und kann noch keine SS anzeigen. Es sei denn, du bekommst Fünflinge ;-) Viel #klee

6

Hallo,

ich denke auch es ist noch viel zu früh wenn du ab heute dannn jeden morgen testet kannst du es verfolgen und ein Ergebnis sehen.

viel erfolg #klee

Top Diskussionen anzeigen