Erfahrungen mit Intralipid?

Hallo zusammen,

Hat jemand positive Erfahrungen mit Intralipid? Nach 3 erfolglosen IVFs soll ich jetzt im Vorzyklus Infusionen mit Intralipid bekommen. Laut Doc war die Qualität der transferierten EZ immer gut, weshalb das Problem wohl bei der Einistung liegt. hab Hashimoto und erhöhte Killerzellen. Intralipid soll wohl auch das zu starke Immunsystem austricksen.

#herzlichGrüsse

1

Hallo #winke

Das Interresiert mich auch ? Macht das deine Kiwuklinik von sich aus ? Oder wo lässt du das machen ? Übernimmt die KK die Kosten ?

Ich frage deshalb , weil ein Mädel aus meiner Kiwuklinik auch bereits mehrer ICSIS + Kryos hinter sich hat. Vlt wäre das ein versuch für sie Wert ?

LG Lippi

2

#winkeHallo Lippi,

War heute zum Nachgespräch im KiWu-Zentrum und mein Doc hat das von sich aus für den nächsten Versuch vorgeschlagen. Für 10 Infusionen habe ich vorhin in der Apo 205€ bezahlt. Ob es die KK übernimmt weiss ich nicht. Wir hatten nur 3 versuche bewilligt bekommen und die sind ja leider rum, d.h. Wir zahlen es eh selbst. Ich lasse die Infusionen wahrscheinlich im KiWu-Zentrum machen, aber es geht auch bei jedem anderen Arzt.

Drück mir die Daumen, so langsam verliere ich den Mut, aber Deine VK macht Hoffnung, dass es nach lange, Weg doch noch klappen kann

#herzlich und #liebdrueck

3

Hallo
Guck mal in meine Visitenkarte da findest du alles. Mir hats damals geholfen. Kann nicht mehr schreiben hier ist der Strom weg.

Top Diskussionen anzeigen