Wie dick muss die Schleimhaut sein?

Ich war letzten Freitag bei Fa und erstaunlicherweise hatte ich seit langem mal wieder einen Eisprung und wir hatten auch #sex zum richtigen Zeitpunkt.
Meine Hoffnung war da natürlich riesig. Der arzt meinte aber das meine schleimhaut nur 3,2 mm wäre und das es wohl für eine Einnistung nicht reichen würde.

Kennt sich da jemand aus?

Sind meine Chancen damit gleich null?
Wie dick muss sie denn überhaupt sein?

Ich hoffe so dass, das #ei irgendwie doch noch eine stelle gefunden hat.

1

Hallo

also mein Kiwudoc sagte ,alles was ab 7 hoch aufgebaut ist, ist gut......klar wenn nochhöher aufgebaute GMSH dann viel besser......

Drücke Dir die Daumen !

Viel Glück

2

Hallo,

ja, da sind die Chancen gleich 0!

Die GMSH sollte mind. 7mm haben- eher mehr- viel mehr!

Probiere es mal mit Himbeerblättertee und Gynokadin-Gel.

Ich habe es von 6- 8mm auf sagenhafte 12mm am Eisprung geschafft. #rofl

Grüße

3

7mm sollten es sein...10mm sind p e r f e k t. Wichtig ist aber dass sie sich i d ersten ZH dreischichtig aufbaut.....

4

Danke für eure Antworten.
Dann heißt es jetzt wohl abwarten...
Der arzt hat mir auch duphaston verschrieben, wie das genau funktioniert hab ich noch nicht ganz verstanden, aber ich soll es wohl noch bis zyklusende nehmen.

5

Ganz kurz, weil aufn sprung. Es kann trotzdem klappen. Hatte mehrere schw. Mit ähnlichen werten, aber fg-risiko ist höher Gmsh wird laut würfel überbewertet. Bei ner elss kommts ja a zu ner einnistung und da gibts so gut wie keine gmsh.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen