TSH 8,4 soll fast normal sein?

Bin gerade völlig verwirrt. War heute im KIWU und die sagten mein TSH wert sei bei 8,4. Habe bisher Euthyrox 75 genommen. Soll jetzt 100 nehmen. Meine TSH Werte vorher waren immer so bei 2,1 oder so ( allerdings beim Hausarzt).
Als ich die Ärztin drauf ansprach verstand sie nicht was an 8,4 so schlecht sein soll.

Nun meine Frage. Gibt es verschiedene Maßeinheiten beim TSH? Ich beginne jetzt nämlich mit meiner ICSI und verstehe die Welt nicht mehr.

1

Vielleicht hilft dir das weiter:
http://www.schenk-ansorge.de/daten/labinfo/labinfo17.htm

Ich glaube nicht, dass es verschiedene Einheiten gibt. Das ist nur eine andere Schreibweise

2

Soweit ich weiß soll der TSH-Wert nicht über 2,5 liegen und bei Kinderwunsch so um 1.

LG
Sassi

3

Hallo,

der TSH sollte bei Kinderwunsch bei etwa 1 liegen.

Unterschiedliche Maßeinheiten gibt es nicht, verschiedene Labore haben nur unterschiedliche Normwerte.

Der veraltete obere Normwert (nach dem viele Hausärzte noch gehen) liegt bei ca. 4,5. Der neuere, der auch im Labor meines Endokrinologen Anwendung findet, liegt bei 2,5.

Da ist Dein TSH eindeutig zu hoch.

Hast Du Symptome einer Unterfunktion? Wie sind die freien Werte? Wurde Hashomoto ausgeschlossen?

Am besten wäre es, Du würdest wegen Deiner Schilddrüse einen Endokrinologen oder Nuklearmediziner zu Rate ziehen.

GLG

4

In welcher KiWuPraxis bist du denn? Bei mir war er etwas über 2, als es in der KiWuPraxis untersucht wurde. Ich sollte es nochmal untersuchen, weil meine Antikörper zu hoch waren. Mein TSH ist dann auf knapp 4 gestiegen bis ich mit L-Thyroxin angefangen habe. Jetzt bin ich bei 0,9.
Wurde bei dir Hashimoto ausgeschlossen?

5

Ich glaube, dass die anderen das etwas falsch verstanden haben. Du meintest sicherlich, dass die Einheiten unterschiedlich angegeben werden, oder? Also z. B. 1000 m = 1 km - hab das allerdings auch beim TSH noch nicht gehört. Am besten ist es, wenn du dort noch einmal anrufst und genau nachfragst. Die ICSI solltest du mit diesem Wert nicht starten.

6

Hi,

klingt jetzt viell blöd, aber bist du dir da sicher? Nicht zufällig 4,8? Und war es wirklich der TSH-Wert und nicht viell doch ein anderer?

Ich kenne auch kein einziges Labor mit einem Referenzwert für TSH bis 8...ok, das muss ja nix heißen, aber mal ganz ehrlich:

wenn du dir da so unsicher bist, dann ruf noch mal an. Dann hast du Gewissheit. Und bohr genau nach wenn es sein muss.

LG und viel Glück! Mamutsch

7

Ich würde mit dem TSH-Wert, wenn er denn tatsächlich so stimmt, nicht mit der ICSI starten. Wenn schon ICSI, dann bitte mit den bestmöglichen Voraussetzungen.

Gruß
Sassi

8

Hallo,

ich kann auch nur sagen, was mir immer gesagt wurde vom Doc, das der TSH Wert bei Kinderwunsch bei 1 liegen sollte, aber ein Wert mit 8,4 ist eindeutig zu hoch.

Ich kann auch dir nur wärmstens empfehlen, mit einem TSH Wert niemals eine Icsi zu machen sondern dich lieber erstmal mit Schilddrüsenhormonen richtig einstellen zu lassen und dann mit gutem Wert und gutem Gefühl in einen Versuch zu gehen, denn soweit mir gesagt wurde, kann ein zu hoher TSH Wert auch die Einnistung erschweren und die Schilddrüse muss gut eingestellt sein, das ist die wichtigste Voraussetzung für ein Kind!

LG

Top Diskussionen anzeigen