Bitte um Hilfe!!! Auswertung Hormonwerte!

Hallo liebe Mitglieder!
vor zwei Tagen habt ihr mir bei der Auswertung von dem Spermiogramm von meinem Mann geholfen. Vielen Dank dafür und für die Hoffnung!

Heute war ich bei meinem Frauenarzt, er hat das Spermiogramm von meinem Mann angeschaut und meinte: "Wir brauchen ihre Hormonwerte gar nicht zu besprechen, sie sollen sich gleich an das KIWU-Zentrum wenden und eine künstliche Befruchtung (ICSI) machen. Da sind Ihre Werte eh egal, sie fangen bei 0 an. Außerdem sind Ihre Werte eh im Eimer".

So hat er mir tatsächlich gesagt. Ich war so geschockt, dass ich nichts weiter gefragt habe. Ich habe die Werte mitgenommen und bitte Euch mir bei der Auswertung zu helfen. Sind die Werte wirklich so schlimm????

11 Zyklustag

Progesteron 0,42

Östradiol 219

FSH 4,9
LH 13,2
Prolaktin 18,7
DHEA 180,2
Testosteron 0,4
TSH 4,4

25 Zyklustag
Östradiol 186
Progesteron 7,22

Ich danke Euch im Voraus für die Antworten!
LG Marija

1

Kuck mal hier:

http://www.9monate.de/hormone_im_blut.html

2

Auf den ersten Blick würde ich sagen, dein TSH ist zu hoch und dein Progrsteron am 25ZT ist etwas niedrig. Hast du denn schon einen Termin in einer KiWuPraxis?

3

Hallo majleen,

danke für Deine schnelle Antwort.
Ja, wir haben heute einen Termin für Anfang April gemacht. Ich bin im Moment am Boden zerstört, da die Aussage vom Frauenarzt war - NUR ICSI. :( ich habe nicht gedacht, dass mit 41% Beweglichkeit (A+B) und 14 % Normalformen wir nicht auf natürlichem Weg oder mit ein bisschen Unterstützung schwanger werden können, also dass bei uns nur ICSI in Frage kommt...
LG

4

Die Beweglichkeit und die Morphologie allein sind zu wenige Werte. Da braucht man schon mehr, um was sagen zu können. In der KiEuPraxis wird dann auch nochmal ein neues SG gemacht. Das ist ja nur eine Momentaufnahme und kann sich ändern. Auch deine Hormone werden untersucht. Das wird schon. #liebdrueck
Viel Glück #klee

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen