Blutungen?

Guten Morgen ihr Lieben,

wir hatten Anfang November unsere Vorerst letzte IUI, ich möchte mir eine kleine Pause gönnen.
Ich habe nur mit Clomifen stimuliert und mit Ovitrelle ausgelöst.

Mein Rechter Eileiter ist aufgrund einer ELSS geschädigt, und ich habe zudem PCO.

Der letzte "Pausen-Zyklus" dauerte 30 Tage, der neue Zyklus hat am 03.01.2012 begonnen, also heute Zyklustag 38.

Am Freitag abend hatte ich ein wenig helles Blut, was ich aber nur beim abwischen sehen konnte.
Ich dachte erst, es wäre meine Periode, aber Samstag morgen war wieder alles vorbei.
Gestern am späten Nachmittag wieder ein wenig Blut, auch wieder helleres als bei der Periode. Heute Morgen sah es ein wenig wie roter Cervixschleim aus, mittlerweile ist gar nichts mehr.

Ich habe solche Zwischenblutungen oder auch schmierblutungen noch nie gehabt.

Sollte ich mich damit beim FA vorstellen, oder einfach abwarten?

Ich bin mir so unsicher, ob sowas nicht ganz normal sein kann, und ich mir umsonst sorgen mache.

Liebe Grüße
Jessy

1

Ich hatte mal was Ähnliches, das war eine Zyste. Musste dann drei Wochen die Pille nehmen und dann ist das Ding abgeblutet, dann konnten wir wieder starten.

Ich würde das auf jeden Fall beim FA abklären lassen.

Alles Gute!!

Top Diskussionen anzeigen