Eierstock versteckt sich!

Guten Morgen!

Hilfe, mein rechter Eierstock versteckt sich hinter der Gebärmutter :-(

Ich bin in der Stimulation für die 3. ICSI und hab morgen meinen vierten Ultraschall Termin und bei den anderen Terminen konnte der Arzt meinen Eierstock nicht finden. Obwohl er letztes mal 10 Minuten gesucht hat und noch von oben auf den Bauch gedrückt hat, konnte er ihn nicht sehen. Er meint das kann schon mal passieren, da die Eierstöcke lose in der Bauchhöhle liegen und man würde die Eibläßchen schon sehen wenn sie größer werden aber trotzdem bin ich total beunruhigt.

Ich hab dieses Mal ein anderes Hormon bekommen weil ich letztes Mal über stimuliert war. Und jetzt ist nicht nur der eine Eierstock nicht zu finden sondern meine Eibläßchen auf der anderen Seite sind in 4 Tagen so gut wie gar nicht gewachsen. Und jetzt hab ich ein bisschen Schiss vor dem Termin morgen.

Ich fänds super wenn sich jemand meldet der auch schon mal das Problem mit dem Eierstock hatte und mich ein bisschen beruhigen kann #schock!

Danke und einen schönen Tag euch allen!
Ines

1

Liebe Ines,

mein linker Eierstock versteckt sich auch immer - bitte gib mir Bescheid wie es Dir bei der PU ergangen ist. Ich habe davor nämlich auch schon etwas #zitter#zitter#zitter

GlG Dani

2

Bei jedem Ultraschall kann man meinen linken Eierstock auch nicht sehen, der ist auch hinter der Gebärmutter versteckt, aber mein FA meint, das dies kein Problem darstellt...naja bin gespannt wie es nachher aussieht, hab 16.30 Uhr US mal sehen ob sich mein linker Eierstock mal zeigt...Also lass den Kopf net hängen! :-)

3

Hallo #winke,

ich habe leider das gleiche Problem mit meinem linken Eierstock. Er sitzt nicht da wo er hingehört sondern viel weiter oben :-[.

Das war bei den beiden ICSIS immer ein Problem. Es konnte dort nämlich nicht punktiert werden. Immer nur rechts.... Gott sei Dank waren bisher dort immer genügend Follis.

Sollte sich im schlechtesten Fall nur am "schlechten" Eierstock Follis bilden müssten diese mittels Bauspiegelung entnommen werden. Das hoffe ich natülich nicht.

Aber vielleicht hat er sich bei Dir ja nur etwas versteckt...!

LG und viel #klee
Laura

4

Hey,

mir geht´s genauso, bei mir ist der rechte Eierstock auch nie zu sehen! Gott sei dank hab ich auf der linken Seite immer ein paar EZ! Rechts findet somit auch gar nichts statt! Ich bin jetzt in meiner 3. Icsi und es war bis jetzt immer so! Die Ausbeute ist natürlich dann nicht so hoch...(Hatte vor 4 Jahren Krebs und da ist die Produktion nicht mehr so dolle111)
1. ICSI 2 EZ (2 befruchtete EZ) --> negativ
2. ICSI 3 EZ (3 befruchtete EZ) --> negativ
3. ICSI 4 EZ wobei sich nur eine befruchten lies... aber wir brauchen ja nur EINE!!!

Viel Glück!!!
#klee#klee#klee

LG

5

Hallo zusammen,

danke für eure aufmunternden Worte, ich dachte schon ich wäre allein mit dem Problem.

Komme gerade vom Ultraschall, und ich hab mir umsonst Sorgen gemacht #freu. Die Eizellen sind auf beiden Seiten wieder gut gewachsen und der rechte Eierstock ist quasi runter gerutscht!!! Mein Arzt meinte das ist die Schwerkraft wenn die Eibläßchen wachsen! Er sieht so auch kein Problem für die Punktion, die ist jetzt am Montag!

Schönen Tag euch noch #danke#klee
LG Ines

Top Diskussionen anzeigen