Eierstöcke mit Pille ruhig stellen?

Hallo Mädels,

wir üben nun schon über 30 Zyklen in ärztlicher Behandlung. Diesen Zyklus hatte ich trotz 10Clomitabletten und 5 Ampullen Menogon gerade mal EIN Ei an ZT20.
So schlecht hab ich noch nie reagiert. Seit ES+8 schmierblute ich nun, ich denke die Mens läßt nicht mehr lange auf sich warten. Jetzt meint mein Arzt ich soll doch einen Zyklus die Pille nehmen Asumate30.
Kann sich das nicht auch negativ auswirken?
Normalerweise ist es doch so dass alle hoffen dass die Pillehormone etc schnell aus dem Körper wieder raus sind um schwanger zu werden.....
da unser Spermiogramm nach WHO-Standard sehr gut war wollen wir ganz normal weiter stimulieren... wir hatten ja schon Erfolge, nur leider nicht von Dauer.
Was meint ihr?

_______________________________________________________________________

Liebe Grüße eure Julia
http://traumvomwunschkind.blogspot.com/

1

hi,
kenn mich da nicht so gut aus aber ich hab schon von solchen entscheidungen von ärzten gehört und gelesen hier im forum schau mal weiter unten da schreiben 2 über pille vor icsi ist ja auch was in deiner richtung und mir kommt vor die kennen sich aus und das ist so richtig als ob das zur therapie gehört 21 tage pille dan mens und dann mit voller kraft und meistens stimmu/clomi usw in den nächsten zyklus!

der weiter unten stehende beitrag heisst: ICSI - Vorzyklus Pille (Minisiston

lg grazia

2

#winke ich würds machen. wenn die KIWU das vorschlägt, dann hat das sicher schon einen hintergrund.

ich hab vor der IVF auch immer die pille bekommen damit die eierstöcke ruhe haben und bei beginn der stimu alle eichen von komplett 0 gleichzeitig starten. das ist ja ein ganz gängies vorgehen. negativ kann sich das sicher nicht auswirken.

was ist denn bei dir das problem? hört sich ja ganz schön wüst an...

liebe grüße und viel erfolg
jenita
#hicks

4

Ich hab mehrere Probleme...... PCO, Hashimoto, GKS...... und bestimmt noch eine Menge was nicht entdeckt wurde.
wüst ist noch nett gesagt.....

3

Pillenmonat vor einer weiteren Behandlung kenn ich auch;-) Ich denke, dass wenn man vor so einer Behandlung mal echt für einen Zy die Pille nimmt, das ist was anderes, als wenn man sie nach 5 o. 10 Jahren absetzt:-)
madigaa

Top Diskussionen anzeigen