Utrogest zum Mens ausloesen PCO

Hallo ihr Lieben,

habe vor 6 Tagen angefangen Utro zu nehmen, erst oral, aber seit gestern nehme ich es vaginal, da ich vorher Nebenwirkungen hatte und erhoffe mir auch, dass es besser wirkt! Meint ihr diese Umstellung koennte die Wirkung beeinflussen oder kann man das ohne Problem machen?
Zweite Frage ist, ich hatte nie eine natuerliche Periode, da ich auch frueh die Pille nahm und seit Absetzten vor 6 Monaten immernoch nichts, habe auch PCO. Hatte jemand ewige Zyklen und hat mit Utrogest erfolgreich eine Blutung ausgeloest? Meine GSH war vor Einnahme bei 4mm. Ich muss das Utrogest noch 6 Tage nehmen, wenn die Blutung kommt, soll ich am 3.ZT fuer 5 Tage Clomi nehmen.

Freue mich ueber eure Antworten!
LG

1

ich hab eigentlich noch nie gehört, dass man utro zum mens auslösen bekommt#kratz

ich hatte dafür 2x chlormadinon bekommen. 12 tage je eine genommen und einen tag später kam die mens.

utro hab ich dagegen nur gehabt, um nach dem ES die Gelbkörper zu unterstützen.

2

Ja man kann es fuer verschiedene Zwecke einsetzten. Es soll ja keine Mens ausloesen direkt, sondern der Progesteronpegel steigt an und wenn man es absetzt sollte der abfallen und eine Blutung einsetzen, wenn man aber schon etwas GSH aufgebaut hatte davor.

3

Hallo ihr Lieben,

Habe auch PCO und habe letzte Woche in der Kinderwunschklinik Utrogest verschrieben bekommen um meine Mens auszulösen.
Ich muss jeden Abend 2 Tabletten nehme. Ich Soll sie noch bis Sonntag nehmen aber gestern bekam ich schon Schmierblutungen und heute bin ich mir nicht sicher ob es sich schon langsam zur Mens aufbaut?!

Wenn ich meine Mens habe soll ich mich am ersten ZT in der Klinik melden um einen Termin zwischen den 2 -5 ZT zu bekommen. Jetzt weiß ich nicht ob ich in der Klinik anrufen soll, da ich ja nicht weiß ob es meine Mens oder nur Schmierblutungen sind?

Top Diskussionen anzeigen