Voruntersuchung und Zeitaufwand bis zur 1. ICSI?

Hallo Mädels#winke

Ich wollt wie oben schon die Frage steht mal wissen, was ihr denn alle für Voruntersuchungen gemacht habt bis es dann erst mal losging. Wie lange habt ihr gewartet? Wir haben endlich am Montag in einer Woche unseren Termin in der KIWU-Klinik.
Und bin jetzt schon total hibbelig...meine Güte...ich wünsch mir so sehr dass die Zeit endlich vorbei geht und wir dann nicht so lange warten müssen bis es los geht#zitter

Wünsch euch viel #klee und tausend Glücks#kuss#kuss

1

Hallo!
Also das ist bestimmt sehr individuell. Bei mir hat es etwas länger gedauert, ich erzähl Dir mal eben, wie das vor sich ging:

Ich war Ende 2009 das erste Mal in der KiWu-Klinik. Dann erfolgten die ersten Blutuntersuchungen. Weiter ging es mit "Geschlechtsverkehr nach Plan". Die nächste Stufe war die der Clomifen-Tabletten (Anregung der Eierstockfunktion). Danach wurde eine Bauch- und Gebärmutterspiegelung durchgeführt. Ja und im Sommer 2011 kam dann die erste ICSI, im Herbst die 2. ICSI.

Wir werden Ende März/Anfang April erst wieder mit der 3. ICSI starten, da wir eine Zwangspause aufgrund von umfangreichen Untersuchungen machen mussten.

Sagen wir mal so.. ich hab so ziemlich das volle Programm durch, aber wie gesagt, es kann ja vielleicht auch alles schneller gehen.

Ich wünsche Dir alle Gute!!!
LG, Nini

8

#winkehuhu miss.nini
hab mir schon gedacht dass das bei allen so individuell ist. wir haben 3 zyklen mim Hormonbehandlung (IUI) durch, mein Mann hat Azoospermie, deshalb haben wir Spendersamen. BS ect wurde gemacht bei ner Zystenop im Juni 2011 da war alles i.O.

Meine FA hat nun den OP-Bericht nochmals durchgelesen und mir darauf hin mitgeteilt dass ich PCO hab, keinen Eisprung und die Zellwände viel zu dick sind.

Deshalb hab ich dort alles hingeschmissen und wir haben uns nun in ner KIWU-Klinik gemeldet. Die können uns da besser helfen. Meine FA meinte, dass so nur ne ICSI in Frage kommen würde...

Hab deine VK gelesen, du machst auch viel durch und ich konnte total mit dir mitfühlen.#liebdrueck hab zwar noch nicht so viel wie ihr durchgemacht aber auch unser Weg zerrt emotional an den Kräften.

Ich wünsch euch auf jeden fall auch ganz viel #klee

und ganz vielen #herzlich Dank möchte dir ganz viel Kraft senden. Ich bin mir sicher sie wird bei allen Kämpfern hier belohnt#liebdrueck

LG#blume

2

Guten MOrgen,

also bei uns gings total schwer. Ertsen Termin in Kiwupraxis Mitte Januar12 mit Blutabnahme etc. Ende Januar dann SPermiogramm und Besprechung aller Ergebnisse und Beginn mit Vorzyklus. Anfang März wird es dann soweit sein.
Wir hatte aber auch schon viele Vorergebnisse :-)
Wünsch dir nen informativen 1. TErmin
Lg San-da-rina

7

huhu #winke

wow super, #danke wünsche euch ganz viel #klee

Ja bin total gespannt auf das Infogespräch, der 1. Schritt wieder mal, aber man weiss dann dass es nun endlich weitergeht#huepf

nochnmals ich drück euch die Daumen und sende euch ganz viel Kraft#liebdrueck

LG#blume

3

Hallo du :-D
Kurzer Überblick zu unserer Geschichte:
- seit 2009 Kinderwunsch #verliebt
- August 2010: Erstes mal bei der FA und das Problem dass es nicht klappt angesprochen.
- im Anschluss 3 Clomifen-Zyklen
- Juni 2011 Spermiogram (leider schlecht)
- August 2011 Rücksprache mit FA und Überweisung zur KiWu-Praxis.
- Ende Oktober 2011 erster Termin,

- Anfang November 2011 2.Spermiogram (keine Verbesserung) #schwimmer
- Ende November 2011m Vorbesprechung ICSI
- Ab Anfang Dezember beginn mit Pille und ab ZT16 Nasenspray zur Downregulierung
- 10.-20.1 Stimulierung mit 125 IE Puregon
- 23.1. Punktion von 14 Eizellen
- 25.1. Transfer (hab mir zwei zurückgeben lassen) #ei #ei

Nun befind ich mich in der Warteschleife.. #augen

Bluttest ist Mittwoch #zitter

Im Grunde ging eigentlich alles recht flott bis zum Beginn der Behandlung..
Ich wünsch dir viel Glück! #klee
Aber lass dir Zeit, die machen das schon dass es passt. Hab Vertrauen!

Alles Gute

6

#winke hallo zurück ;-)

Oh ja die liebe Warteschleife...
Ich schon toll Vertrauen jetzt bei der KIWU-Klinik, hab einfach noch nicht rausgefunden wie ich runterkommen soll und nicht mehr so ne hibbeltante bin..;-)
hoffe nun so auf die ICSI.

Ich wünsch euch auch ganz viel #klee bin in Gedanken am mithibbeln#liebdrueck
und ganz vielen #herzlich Dank

LG#blume

9

Dankeschön! Dir auch.. mal sehen wie unser Weg weitergeht...Die drei Tage werd ich jetzt auch noch aushalten ;-)

4

Hallo,

bei mir ist/war es so seit wir alles wissen:

August 2011- Wechsel FA und neue Untersuchungen. Feststellung leichte GKS und das eventuell Ursache? Zudem sollte mein Mann zum Urologen für SG.

September 2011- Mann beim SG--> Ergebnis OAT 3 und Überweisung KIWU Klinik.
Wartezeit für Termin in KIWU 2,5 Monate
Ende November 2011- 1. Termin Kiwu. Abklärung und Untersuchung, Blutenttnahme für Chromosenanalyse. humangenetische Untersuchung, Impfschutz etc. Da wir schon einige Voruntersuchungen hatten war relativ schnell klar dass wir Icsi Kandidaten sind!
Dezember 2011- 2. SG--> unverändert weiterhin OAT 3
Januar 2012- 2. Termin--> Auswertung aller Ergebnisse und Vorbesprechung der Icsi, Rezept für Medis bekommen.
1. Februar 2012-DR und nun warten auf die Mens um mit der Stimmu zu beginnen!

Bin also grad mittendrin und muss mich noch bisschen gedulden. Habe das lange Protokoll mit der DR. Stimmulieren werde ich mit Gonal f!

Wann geht es bei euch weiter? Ist es sicher, das ihr Icsi Kandidaten seid?
Ich dachte auch erst ohje das dauert alles so lange, aber auf einmal ging alles sehr schnell und die Zeit rast sowieso! Wirst du auch noch feststellen, glaub mir! #schein

Viel Glück und Erfolg euch. #klee
Lg #blume

5

#winkehuhu s-schein
hab mir schon gedacht dass das bei allen so individuell ist. wir haben 3 zyklen mim Hormonbehandlung (IUI) durch, mein Mann hat Azoospermie, deshalb haben wir Spendersamen. BS ect wurde gemacht bei ner Zystenop im Juni 2011 da war alles i.O.

Meine FA hat nun den OP-Bericht nochmals durchgelesen und mir darauf hin mitgeteilt dass ich PCO hab, keinen Eisprung und die Zellwände viel zu dick sind.

Deshalb hab ich dort alles hingeschmissen und wir haben uns nun in ner KIWU-Klinik gemeldet. Die können uns da besser helfen. Meine FA meinte, dass so nur ne ICSI in Frage kommen würde...

Ich wünsch euch auch ganz viel #klee

und ganz vielen #herzlich Dank

LG#blume

Top Diskussionen anzeigen