starke Kopfschmerzen & Übelkeit seit Gonal-F Stimu?

Hallo,

ich habe da nur mal eine Frage,bin grad mittendrin in der Stimu für die 1.ICSI.
Habe heute mein 10.ZT und stimuliere mit 75 und 112,5 Einheiten.Seit ein paar Tagen habe ich starke Kopfschmerzen und leichte Übelkeit(beides ist jeden Tag),dass steht zwar in den NW des Beipackzettels,aber habt ihr das auch so dolle?
LG puschi86;-)

1

Ich bin ZT 8 in der Stimu mit Gonal-f und spritze jeden abend 225 Einheiten.

Seit gestern abend noch Cetrotide dazu.

Mir ist auch öfters mal schlecht, ich muss öfters würgen, aber GSD nicht mehr.

Bisschen schwindelig ist mir auch.

Habe heute meinen ersten US.

2

Ich finde es beeindruckend,wieviel du spritzen musst und ich nur so wenig.Aber mein Arzt hat bei mir Angst wegen ÜS.
Wachsen deine Eizellen denn sehr langsam,oder warum jeden Tag solche hohe Dosis?
Als ich noch GVnP hatte,kam ich super zu Recht mit Gonal-f,aber es waren auch weniger Einheiten.
Und ich kenne eigentlich auch keine Kopfschmerzen(hatte ich nur so ab und zu,wenn ich zu wenig getrunken habe).
lg

3

Also eigentlich wuchsen meine EZ (damals unter Puregon) immer supergut. Mein alter Doc war immer ganz begeistert.

Ich hab den Arzt gewechselt. Warum die Dosis nun so hoch ist, weiß ich gar nicht.

Kann ja heute abend mal fragen.

Ich hab mal irgendwo gelesen, bei Gonal-f soll man viel trinken, wegen Thrombosegefahr.

Sonst würde das Blut so dick werden. Vielleicht daher deine Kopfschmerzen.

Trinkst du genug?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen