PU am Donnerstag -15 EZ gewonnen-6 befruchtet!Arzt sagt KEINE Kryo

Hallo Mädels,

ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich schon seit Donnerstag nur am nachdenken bin :-(
Ich hatte am Donnerstag meine PU (danach hatte ich wahnsinns Schmerzen und habe eine Infusion bekommen)...und mir wurden insgesamt 15 EZ entnommen, davon waren 10 brauchbare und 6 haben sich befruchten lassen! Nun rief der ARzt gestern an und meinte, dass er keine Kryonisieren möchte, sondern abwarten will, wie sich diese 6 weiterentwickeln, denn es könnte ja sein, dass sie sich nicht gut entwickeln und dann haben wir die anderen eingefroren! Ich wusste nicht richtig was ich sagen sollte, da ich kopfmässig auch garnicht so weit gedacht habe, durch die Schmerzen. Doch heute überlege ich andauernd, warum er nicht wenigstens 2 kryonisiert hat?! Diese ganze Tortur kann ich nicht nochmal durch machen :-( mit den ganzen Hormonspritzen (3 am Tag) und dann noch diese Punktion.....

Was soll ich nur machen? Soll ich den Arzt am Montag fragen, ob wir nicht doch noch 2 einfrieren könnten?

Ich habe übrigens am Dienstag (5.Tag Blastozystentransfer).

Viele Dank für Eure Meinungen und Erfahrungen!

1

Ich geb deinem Doc recht. Eingefroren sollte nur, was auch wirklich gut aussieht. Sonst hat man danach Kosten und es wird doch nichts. Wenn man Blastos will, dann kultiviert man meistens 6.

7

NEIN je nach entwicklungsgeschwindigkeit 5-6 Tage... hatten bisher nur blastos... immer 5 Tage...

9

Ich meinte man kultiviert 6 Eizellen 5 Tage lang ( manchmal 6 Tage)

2

MMmm Danke für Deine Info. Aber was mache ich, wenn es nicht klappt? Nochmal alles von vorne, oder darf man die Blastos einfrieren?

3

Man kann auch Blastos einfrieren (weiß aber nicht, ob es jede Klinik macht)
Statistisch gesehen werden von 6 2 zu Blastos.
Dann leider wieder alles von vorn, wenns nicht klappt (ging mir auch so)

4

hallo,

ich glaube, man darf blastos einfrieren.

aber aus deinen müssen erst mal blastos werden...das ist gar nicht so einfach.
sei froh wenn am ende welche übrig bleiben..

toi toi toi

weitere Kommentare laden
6

hallo.

ich finde es vernünftig, dass er alle weiter kultiviert. alle 6 werden es nicht zu blasto schaffen, wenn weniger weiter kiltiviert werden , vl keiner.

ich hatte 25 eizellen, 12 befruchtet und nur 4 haben es zu blastos geschafft, was genau in die statistik passt... nur ein drittel schaffen es demnach zu blastos.

glg

10

Denke auch,dass es Sinn macht,
was willst du Eizellen einfrieren,die es unter Umständen nie zu Blastos schaffen. Dann lässt du dir die nach dem Auftauen,wenn sie es schaffen, einsetzen obwohl gar keine realistische Chance besteht,dass du davon schwanger wirst.
so weißt du gleich Bescheid.
Bei sechs Eizellen ist es sehr unwahrscheinlich,dass sich da mehr als zwei oder drei zu Blastos entwickeln!
Viel Erfolg
katici

Top Diskussionen anzeigen